• 11.02.2018
      18:05 Uhr
      Hierzuland Die Poststraße in Kaisersesch | SWR Fernsehen RP
       

      Kaisersesch liegt in der Eifel zwischen Cochem und Mayen. Etwas mehr als 3.000 Menschen leben in dem Ort. Die Wurzeln der Stadt reichen bis ins elfte Jahrhundert zurück. In der Nähe finden sich sogar Spuren aus der Römerzeit. Seit 1321 besitzt Kaisersesch Stadtrechte. Das Wahrzeichen der Stadt ist der schiefe Kirchturm der Kirche St. Pankratius. Die Poststraße gehört zur Hauptverkehrsachse des Ortes. Über ein Dutzend Läden laden zum Anhalten ein. Ob Friseur, Imbiss, Uhrengeschäft oder Hundesalon. Doch die Poststraße ist mehr als nur eine Durchgangsstraße.

      Sonntag, 11.02.18
      18:05 - 18:15 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Kaisersesch liegt in der Eifel zwischen Cochem und Mayen. Etwas mehr als 3.000 Menschen leben in dem Ort. Die Wurzeln der Stadt reichen bis ins elfte Jahrhundert zurück. In der Nähe finden sich sogar Spuren aus der Römerzeit. Seit 1321 besitzt Kaisersesch Stadtrechte. Das Wahrzeichen der Stadt ist der schiefe Kirchturm der Kirche St. Pankratius. Die Poststraße gehört zur Hauptverkehrsachse des Ortes. Über ein Dutzend Läden laden zum Anhalten ein. Ob Friseur, Imbiss, Uhrengeschäft oder Hundesalon. Doch die Poststraße ist mehr als nur eine Durchgangsstraße.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Hilmar Liebsch
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2020