• 02.02.2021
      20:15 Uhr
      Konstanzer Fasnacht aus dem Konzil Moderation: Rainer Vollmer | SWR Fernsehen RP
       

      Mit "Ho Narro!" meldet sich Rainer Vollmer auch in diesem Jahr aus dem altehrwürdigen Konzil in Konstanz am Bodensee. Denn die Närrinnen und Narren lassen sich von Corona nicht stoppen. Zwar ohne Publikum, aber dennoch voller guter Laune präsentieren sich die bekannten und wortgewandten Akteurinnen und Akteure der Narrengesellschaften Niederburg und Kamelia Paradies. Mit dabei sind unter anderem die Publikumslieblinge Claudia Zähringer und Norbert Heizmann, Jürgen Greis sowie Simon Schafheitle und Martin Tschaki, die in die Rolle von Don Camillo und Peppone schlüpfen werden.

      Dienstag, 02.02.21
      20:15 - 22:50 Uhr (155 Min.)
      155 Min.

      Mit "Ho Narro!" meldet sich Rainer Vollmer auch in diesem Jahr aus dem altehrwürdigen Konzil in Konstanz am Bodensee. Denn die Närrinnen und Narren lassen sich von Corona nicht stoppen. Zwar ohne Publikum, aber dennoch voller guter Laune präsentieren sich die bekannten und wortgewandten Akteurinnen und Akteure der Narrengesellschaften Niederburg und Kamelia Paradies. Mit dabei sind unter anderem die Publikumslieblinge Claudia Zähringer und Norbert Heizmann, Jürgen Greis sowie Simon Schafheitle und Martin Tschaki, die in die Rolle von Don Camillo und Peppone schlüpfen werden.

       

      Mit "Ho Narro!" meldet sich Rainer Vollmer auch in diesem Jahr aus dem altehrwürdigen Konzil in Konstanz am Bodensee. Denn die Närrinnen und Narren lassen sich von Corona nicht stoppen. Zwar ohne Publikum, aber dennoch voller guter Laune präsentieren sich die bekannten und wortgewandten Akteurinnen und Akteure der Narrengesellschaften Niederburg und Kamelia Paradies. Mit dabei sind unter anderem die Publikumslieblinge Claudia Zähringer und Norbert Heizmann, Jürgen Greis sowie Simon Schafheitle und Martin Tschaki, die in die Rolle von Don Camillo und Peppone schlüpfen werden.

      Aus dem Schwarzwald lässt es sich Frau Wäber nicht nehmen, ein weiteres Mal Konstanz einen Besuch abzustatten. Sogar aus Berlin hat sich wieder prominenter Besuch angekündigt.

      Für die musikalische Stimmung ist der vielseitige Pianist Jürgen Weidele mit seiner Band zuständig. Barbara Mauch wird über ihre Erfahrungen als "Paketbote" singen und aus dem schweizerischen Kreuzlingen kommen "Drums2Streets" mit sechs jungen Drummern, die schweizerische Trommelkunst mit Improvisation und rustikalem Straßensound präsentieren. In den Orient entführen die Imperijazzies, das Ballett der Narrenvereinigung Niederburg.

      Natürlich ist auch die Jugend am Start: Enea von Stechow schlüpft aus seinem Klepperle-Gewand und ist mit von der Partie wie auch Janis Zimmermann, der sein Leid vom "betreuten Fahren" beklagt. Natürlich darf auch mit vielen Überraschungen gerechnet werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.04.2021