• 29.01.2022
      22:20 Uhr
      Die größten Schlager-Kulthits der 60er SWR Fernsehen RP
       

      Die 1960er Jahre waren geprägt vom Wirtschaftswunder und dem sich erfüllenden Traum der Deutschen, dass man sich - endlich - auch etwas leisten kann. Das Auto und die Fernreise standen beispielgebend dafür. Diese Zeit war auch die Blütezeit des Schlagers, in dessen Texten sich die Gefühle von Freiheit und Unbeschwertheit widerspiegeln.
      In den 1960er Jahren wurde auch die magnetische Bandaufzeichnung in den Fernsehanstalten eingeführt. Einige dieser Archivschätze haben die Zeit nicht überlebt, andere sind inzwischen digitalisiert.

      Samstag, 29.01.22
      22:20 - 23:50 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Die 1960er Jahre waren geprägt vom Wirtschaftswunder und dem sich erfüllenden Traum der Deutschen, dass man sich - endlich - auch etwas leisten kann. Das Auto und die Fernreise standen beispielgebend dafür. Diese Zeit war auch die Blütezeit des Schlagers, in dessen Texten sich die Gefühle von Freiheit und Unbeschwertheit widerspiegeln.
      In den 1960er Jahren wurde auch die magnetische Bandaufzeichnung in den Fernsehanstalten eingeführt. Einige dieser Archivschätze haben die Zeit nicht überlebt, andere sind inzwischen digitalisiert.

       

      Die 1960er Jahre waren geprägt vom Wirtschaftswunder und dem sich erfüllenden Traum der Deutschen, dass man sich - endlich - auch etwas leisten kann. Das Auto und die Fernreise standen beispielgebend dafür. Diese Zeit war auch die Blütezeit des Schlagers, in dessen Texten sich die Gefühle von Freiheit und Unbeschwertheit widerspiegeln.

      In den 1960er Jahren wurde auch die magnetische Bandaufzeichnung in den Fernsehanstalten eingeführt. Einige dieser Archivschätze haben die Zeit nicht überlebt, andere sind inzwischen digitalisiert.

      Zu sehen sind seltene Aufnahmen u. a. von Roland W. mit "Monja", Belina mit ihrer Version von "Weiße Rosen aus Athen" und Jan & Kjeld mit dem "Banjo Boy". Nicht fehlen dürfen die Klassiker wie "Marmor, Stein und Eisen bricht" von Drafi Deutscher, "Ich will 'nen Cowboy als Mann" mit Gitte sowie "Mendocino" mit Michael Holm und "Ganz in Weiß" von Roy Black.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.07.2022