• 14.10.2021
      18:45 Uhr
      Landesschau Rheinland-Pfalz Moderation: Martin Seidler | SWR Fernsehen RP
       

      Themen u.a.:

      • Gut zu wissen: Wiederaufbau der Straßen im Ahrtal
      • Hierzuland: Irmtraut (Westerwald), Mainzer Landstraße
      • Studiogast: Linda Trarbach, Ahr-Weinprinzessin

      Donnerstag, 14.10.21
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen u.a.:

      • Gut zu wissen: Wiederaufbau der Straßen im Ahrtal
      • Hierzuland: Irmtraut (Westerwald), Mainzer Landstraße
      • Studiogast: Linda Trarbach, Ahr-Weinprinzessin

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Martin Seidler
      • Hierzuland: Irmtraut (Westerwald), Mainzer Landstraße

      Irmtraut gehört zur Verbandsgemeinde Rennerod im Westerwaldkreis und hat etwa 760 Einwohner:innen. Das Dorf liegt an der Bundesstraße 54, die sich von Wiesbaden bis nach Gronau an der holländischen Grenze erstreckt. Der Abschnitt innerorts trägt die traditionelle Bezeichnung Mainzer Landstraße. Für die Menschen der Region ist sie Lebensader und Last zugleich. LKW prägen das Straßenbild, der Durchgangsverkehr ist groß. Umso gelassener gehen es Irmtrauts Bürger:innen an. Hektik ist nicht ihr Ding.

      Die Mainzer Landstraße ist sowas wie Irmtrauts Hauptstraße. Geschäfte, Gastronomie und Gewerbe finden sich hier, auch Rathaus und Kirche grenzen an den rund 500 Meter langen Abschnitt der B54, der innerorts beim alten Namen genannt wird. 80 Autominuten südlich liegt die Landeshauptstadt. Der Handelsverkehr Richtung Norden hat die Region geprägt. Landgasthöfe, Raststätten und Imbisse finden sich allerorts entlang der Route.

      In Irmtraut bewirtet das Wirtshaus "Noh Schmitz" Einheimische und Durchreisende. Alle zwei Wochen trifft sich dort ein Stammtisch aus hier geborenen Herren, die zum gemeinsamen Knobel die Heimat aufsuchen. Und das seit 28 Jahren. Ein starkes Zeichen von Verbundenheit.

      Neu im Ort ist ein Sachverständigenbüro zur Ermittlung von Brandursachen. Die Expert:innen rücken im Auftrag von Gerichten, Versicherungen oder Autohersteller:innen aus, wenn nach einem Feuer Ursache und Wirkung strittig sind. Manche Fälle lassen sich nur experimentell klären, beispielsweise durch Nachstellung eines Feuers. Dann wird gezündelt, gefilmt und analysiert. Auf diese Weise ließen sich schon mehrfach Versicherungsbetrügereien nachweisen.

      Der Sendungstitel ist Programm: Die Landesschau Rheinland-Pfalz schaut ins Land, berichtet übers Land, ist fürs Land. Rheinland-Pfalz den Rheinland-Pfälzern ganz nahe bringen - das ist die Philosophie. Und dieser Anspruch wird jeden Tag aufs Neue durch viele Programmpunkte und regelmäßige Bestandteile eingelöst. Ganz groß geschrieben wird die Aktualität. In der Sendung erfahren Sie alles Wissenswerte aus dem Land, dazu die wichtigsten Nachrichten des Tages aus Rheinland-Pfalz, kurz, prägnant und kompetent.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.05.2022