• 25.01.2021
      08:45 Uhr
      Der Winzerkönig (35) Die Kandidatin | SWR Fernsehen RP
       

      Die ganze Familie ist sehr erleichtert, als Paul freigesprochen wird. Dafür wird Thomas nun verdächtigt, hinter den Anschlägen auf Georg Plattner zu stecken. Doch wie sich herausstellt, steckt jemand ganz anderes hinter den Attacken auf den Bürgermeister. Thomas und die Familie stehen Paul bei seinem Gerichtsprozess wegen fahrlässiger Tötung seiner Mutter bei. Die Erleichterung ist groß, als Paul von jeglicher Schuld freigesprochen wird. Doch gleich darauf wird Thomas verdächtigt, hinter jenen Anschlägen zu stecken, die nach wie vor auf den Bürgermeisterkandidaten Georg Plattner verübt werden.

      Montag, 25.01.21
      08:45 - 09:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die ganze Familie ist sehr erleichtert, als Paul freigesprochen wird. Dafür wird Thomas nun verdächtigt, hinter den Anschlägen auf Georg Plattner zu stecken. Doch wie sich herausstellt, steckt jemand ganz anderes hinter den Attacken auf den Bürgermeister. Thomas und die Familie stehen Paul bei seinem Gerichtsprozess wegen fahrlässiger Tötung seiner Mutter bei. Die Erleichterung ist groß, als Paul von jeglicher Schuld freigesprochen wird. Doch gleich darauf wird Thomas verdächtigt, hinter jenen Anschlägen zu stecken, die nach wie vor auf den Bürgermeisterkandidaten Georg Plattner verübt werden.

       

      Stab und Besetzung

      Thomas Stickler Harald Krassnitzer
      Claudia Plattner Susanne Michel
      Andrea Plattner Katharina Stemberger
      Georg Plattner Stefan Fleming
      Hermine Schnell Christine Ostermayer
      Gottfried Schnell Wolfgang Hübsch
      Paul Stickler Achim Schelhas
      Blasius Schmalzl Branko Samarovski
      Johanna Stickler Carin C. Tietze
      Anna Stickler Emily Cox
      Regie Claudia Jüptner-Jonstorff
      Kamera Markus Selikovsky
      Hans Selikovsky
      Peter Kappel

      Die ganze Familie ist sehr erleichtert, als Paul freigesprochen wird. Dafür wird Thomas nun verdächtigt, hinter den Anschlägen auf Georg Plattner zu stecken. Doch wie sich herausstellt, steckt jemand ganz anderes hinter den Attacken auf den Bürgermeister. Thomas und die Familie stehen Paul bei seinem Gerichtsprozess wegen fahrlässiger Tötung seiner Mutter bei. Die Erleichterung ist groß, als Paul von jeglicher Schuld freigesprochen wird. Doch gleich darauf wird Thomas verdächtigt, hinter jenen Anschlägen zu stecken, die nach wie vor auf den Bürgermeisterkandidaten Georg Plattner verübt werden. Georg schlachtet die "Attentate" schamlos für seinen Wahlkampf aus. Außerdem nötigt er den Kriminalbeamten Halmer dazu, intensive Ermittlungen aufzunehmen. Während sich Thomas mit einem seltsamen Stromausfall in seinem Presshaus herumschlagen muss, wird Kellereiausstatter Jakob Ressler ein dringend benötigter Überbrückungskredit nicht bewilligt. Als auch noch der Gerichtsvollzieher bei ihm auftaucht, ist Ressler völlig am Ende. Thomas' Bitte, ihm mit einem Stromaggregat auszuhelfen, kommt da gerade recht. Im Gegenzug bietet Thomas seinem Freund finanzielle Unterstützung an. Gottfried, nach außen hin entspannter Strohwitwer, hat große Sehnsucht nach Hermine und besucht sie im Kurheim. Seine Frau hat sich dort inzwischen bestens eingelebt und Bekanntschaften geschlossen. Und von einem männlichen Kurgast ist sie zu Gottfrieds Missfallen offenbar ganz besonders angetan. Thomas entdeckt währenddessen nicht nur dunkle Spuren in Kommissar Halmers Vergangenheit, sondern er ertappt auch den Attentäter - es ist ausgerechnet seine Schwester Andrea, die sich mit den Anschlägen für Georgs fiese Unterstellungen und Kränkungen revanchieren will. Thomas versucht, Andrea davon zu überzeugen, dass es eine bessere Methode gibt, es mit Georg aufzunehmen: Andrea soll gegen ihren Exmann zur Bürgermeisterwahl antreten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2021