• 03.12.2020
      11:15 Uhr
      Planet Wissen: Kümmern, Trösten, Pflegen - Vom Wert der Care-Arbeit Moderation: Caro Matzko | SWR Fernsehen RP
       

      "Care-Berufe" sind Betreuungs- und Erziehungsberufe sowie Haus- und Pflegearbeit. Viel Verantwortung und sehr hohe Belastung bei wenig gesellschaftlicher Wertschätzung und schlechter Bezahlung, obwohl diese Berufe sehr komplex sind, eine umfassende Ausbildung voraussetzen und hohe Anforderungen stellen. Auch wegen der unzureichenden Bezahlung fehlen in Deutschland dramatisch viele Fachkräfte im Bereich der Care-Arbeit. Die gesellschaftlichen Folgen des Fachkräftemangels sind bereits heute spürbar - doch Lösungen zeichnen sich nicht ab.
      Gäste:

      • Prof. Dr. Paula-Irene Villa Braslavsky, Soziologin, LMU München
      • Sascha Verlan, Journalist

      Donnerstag, 03.12.20
      11:15 - 12:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      "Care-Berufe" sind Betreuungs- und Erziehungsberufe sowie Haus- und Pflegearbeit. Viel Verantwortung und sehr hohe Belastung bei wenig gesellschaftlicher Wertschätzung und schlechter Bezahlung, obwohl diese Berufe sehr komplex sind, eine umfassende Ausbildung voraussetzen und hohe Anforderungen stellen. Auch wegen der unzureichenden Bezahlung fehlen in Deutschland dramatisch viele Fachkräfte im Bereich der Care-Arbeit. Die gesellschaftlichen Folgen des Fachkräftemangels sind bereits heute spürbar - doch Lösungen zeichnen sich nicht ab.
      Gäste:

      • Prof. Dr. Paula-Irene Villa Braslavsky, Soziologin, LMU München
      • Sascha Verlan, Journalist

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Caro Matzko
      Rainer Maria Jilg

      "Care-Berufe" - das sind Betreuungs- und Erziehungsberufe sowie Haus- und Pflegearbeit. Die Merkmale: Viel Verantwortung und sehr hohe Belastung, gleichzeitig wenig gesellschaftliche Wertschätzung und meist schlechte Bezahlung. Und das, obwohl diese Berufe sehr komplex sind, eine umfassende Ausbildung voraussetzen und hohe Anforderungen stellen. Auch wegen der unzureichenden Bezahlung fehlen in Deutschland dramatisch viele Fachkräfte im Bereich der Care-Arbeit, etwa Pflegekräfte und Erzieher*innen. Die gesellschaftlichen Folgen des Fachkräftemangels sind bereits heute spürbar - doch Lösungen zeichnen sich nicht ab.

      Gäste im Studio:

      • Prof. Dr. Paula-Irene Villa Braslavsky, Soziologin, LMU München
      • Sascha Verlan, Journalist

      Wird geladen...
      Donnerstag, 03.12.20
      11:15 - 12:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.04.2021