• 24.09.2020
      04:15 Uhr
      Graf Yoster gibt sich die Ehre (24) Fiat Justitia | SWR Fernsehen RP
       

      Graf Yoster zweifelt an seiner Arbeit, Kriminalromane zu schreiben und Verbrecher zu jagen, denn seit einem halben Jahr findet er sie getötet vor. Sie starben wie ihre Opfer. Seine Arbeitsmethode, seine Romane nicht mehr mit der Hand zu schreiben, sondern auf Band zu diktieren, bringt ihn zur Lösung der mysteriösen Mordfälle.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 24.09.20
      04:15 - 04:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Graf Yoster zweifelt an seiner Arbeit, Kriminalromane zu schreiben und Verbrecher zu jagen, denn seit einem halben Jahr findet er sie getötet vor. Sie starben wie ihre Opfer. Seine Arbeitsmethode, seine Romane nicht mehr mit der Hand zu schreiben, sondern auf Band zu diktieren, bringt ihn zur Lösung der mysteriösen Mordfälle.

       

      Stab und Besetzung

      Graf Yoster Lukas Ammann
      Chauffeur Johann Wolfgang Völz
      Beiswenger   Clément Harari
      Polizeipräsident   Jean-Henri Chambois
      Zweiter Feuerwehrmann Willy Haibel
      Dritter Feuerwehrmann Carl Baierl
      Generalstaatsanwalt a. D. Koller Rolf Wanka
      Regie Michael Braun
      Musik Peter Fischer
      Kamera Kurt Gewissen
      Gernot Roll
      Drehbuch Oliver Storz

      Staffel 2, Folge 24 der Kultserie um Graf Yoster, der gemeinsam mit seinem Chauffeur Johann detektivische Arbeit leistet und viele knifflige Fälle löst. In den Hauptrollen Lukas Ammann und Wolfgang Völz, deren Gegensätzlichkeit als distinguierter Graf und leichtlebiger Diener den Hauptreiz der Serie ausmacht.

      Fernsehserie Deutschland 1968

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 24.09.20
      04:15 - 04:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.03.2021