• 31.01.2020
      15:15 Uhr
      Technikgeschichten Die Wasserkraft | SWR Fernsehen RP
       

      SWR Autorin Ulrike Gehring rekonstruiert in ihrer hochaktuellen Dokumentation die historische Bedeutung der Wasserkraft, trifft auf Abenteurer von früher und heute. Da war der Wagemut von Jacob Schöllkopf aus Kirchheim unter Teck. Der Schwabe bricht im 19. Jahrhundert auf, als erster Hydro-Unternehmer die Nutzungsrechte der Niagarafälle zu erwerben. Was das bedeutet, kann Wasserkraftwerks-Bauer Manfred Volk aus dem Breisgau heute gut nachvollziehen. Bis seine Firma auf dem Weltmarkt Fuß gefasst hatte, erntete er jedoch auch Skepsis.

      Freitag, 31.01.20
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      SWR Autorin Ulrike Gehring rekonstruiert in ihrer hochaktuellen Dokumentation die historische Bedeutung der Wasserkraft, trifft auf Abenteurer von früher und heute. Da war der Wagemut von Jacob Schöllkopf aus Kirchheim unter Teck. Der Schwabe bricht im 19. Jahrhundert auf, als erster Hydro-Unternehmer die Nutzungsrechte der Niagarafälle zu erwerben. Was das bedeutet, kann Wasserkraftwerks-Bauer Manfred Volk aus dem Breisgau heute gut nachvollziehen. Bis seine Firma auf dem Weltmarkt Fuß gefasst hatte, erntete er jedoch auch Skepsis.

       

      18.01.2019 SWR/SR

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.04.2020