• 20.11.2019
      18:15 Uhr
      made in Südwest Tischkicker für die Weltmeister - Die Firma Ullrich Sport in Andernach | SWR Fernsehen RP
       

      Die Cousins Helmut Isbrecht und Bernhard Reiser haben viel Zeit in der Kneipe verbracht - und dort am liebsten am Tischkicker. Nicht immer waren sie zufrieden mit ihrem Spielgerät und haben sich deshalb an den Bau eines eigenen gewagt. Als sie dann im Jahr 2004 damit begannen, Tischkicker zu produzieren, wollten sie eigentlich nur ihr Studium finanzieren. Mittlerweile ist ihre Firma "Ullrich Sport" aber der zweitgrößte Hersteller in Europa. Selbst bei Weltmeisterschaften kickern die Besten der Besten an den Geräten aus Andernach. Derweil arbeiten sie an einem Tischkicker für Rollstuhlfahrer und unterstützen soziale Projekte.

      Mittwoch, 20.11.19
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Cousins Helmut Isbrecht und Bernhard Reiser haben viel Zeit in der Kneipe verbracht - und dort am liebsten am Tischkicker. Nicht immer waren sie zufrieden mit ihrem Spielgerät und haben sich deshalb an den Bau eines eigenen gewagt. Als sie dann im Jahr 2004 damit begannen, Tischkicker zu produzieren, wollten sie eigentlich nur ihr Studium finanzieren. Mittlerweile ist ihre Firma "Ullrich Sport" aber der zweitgrößte Hersteller in Europa. Selbst bei Weltmeisterschaften kickern die Besten der Besten an den Geräten aus Andernach. Derweil arbeiten sie an einem Tischkicker für Rollstuhlfahrer und unterstützen soziale Projekte.

       

      Die Cousins Helmut Isbrecht und Bernhard Reiser haben viel Zeit in der Kneipe verbracht - und dort am liebsten am Tischkicker. Nicht immer waren sie zufrieden mit ihrem Spielgerät und haben sich deshalb an den Bau eines eigenen gewagt. Als sie dann im Jahr 2004 damit begannen, Tischkicker zu produzieren, wollten sie eigentlich nur ihr Studium finanzieren. Mittlerweile ist ihre Firma "Ullrich Sport" aber der zweitgrößte Hersteller in Europa. Ihr Ziel war es, hochwertige und dennoch relativ preiswerte Geräte herzustellen. Der Plan ging auf: In Andernach fertigen 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die verschiedenen Modelle des Unternehmens.

      Der deutsche Tischfußballbund und der Verband "Players 4 Players" Tischfußballvereinigung sind auf die Firma aufmerksam geworden und spielen ihre Turniere an den Tischen von Helmut Isbrecht und Bernhard Reiser. Selbst bei Weltmeisterschaften kickern die Besten der Besten an den Geräten aus Andernach. Genau wie Sänger Udo Lindenberg - auch der begeisterte Hobby-Spieler besitzt einen Tischkicker von "Ullrich Sport".

      Helmut Isbrecht und Bernhard Reiser denken aber nicht nur an Spitzenkönner und Prominente: Sie arbeiten an einem Tischkicker für Rollstuhlfahrer und unterstützen soziale Projekte.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2020