• 14.11.2019
      14:15 Uhr
      Eisenbahn-Romantik Museumsdampf Saar-Hochwald | SWR Fernsehen RP
       

      Im Dreiländereck zu Frankreich und Luxemburg liegt die 5000-Seelen-Gemeinde Losheim. Sie ist Ausgangspunkt und Heimstatt der Museumseisenbahn Saar-Hochwald.
      Seit 1982 befährt der Dampfzug des Museums-Eisenbahn-Clubs Losheim (MECL) ein 15 km langes Streckenstück der ehemaligen Merzig-Büschfelder Eisenbahn. Diese erschloss ab 1903 den vorderen Hochwald und brachte die Arbeiter in die Bergwerke und Gruben.
      Wir schauen in unserer Sendung den Eisenbahnfreunden bei ihrer Vereinsarbeit über die Schulter; und fahren natürlich mit Volldampf, denn auch die Strecke selbst hat einiges zu bieten.

      Donnerstag, 14.11.19
      14:15 - 14:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Im Dreiländereck zu Frankreich und Luxemburg liegt die 5000-Seelen-Gemeinde Losheim. Sie ist Ausgangspunkt und Heimstatt der Museumseisenbahn Saar-Hochwald.
      Seit 1982 befährt der Dampfzug des Museums-Eisenbahn-Clubs Losheim (MECL) ein 15 km langes Streckenstück der ehemaligen Merzig-Büschfelder Eisenbahn. Diese erschloss ab 1903 den vorderen Hochwald und brachte die Arbeiter in die Bergwerke und Gruben.
      Wir schauen in unserer Sendung den Eisenbahnfreunden bei ihrer Vereinsarbeit über die Schulter; und fahren natürlich mit Volldampf, denn auch die Strecke selbst hat einiges zu bieten.

       

      Im Dreiländereck zu Frankreich und Luxemburg liegt die 5000-Seelen-Gemeinde Losheim. Sie ist Ausgangspunkt und Heimstatt der Museumseisenbahn Saar-Hochwald.
      Seit 1982 befährt der Dampfzug des Museums-Eisenbahn-Clubs Losheim (MECL) ein 15 km langes Streckenstück der ehemaligen Merzig-Büschfelder Eisenbahn. Diese erschloss ab 1903 den vorderen Hochwald und brachte die Arbeiter in die Bergwerke und Gruben.
      Wir schauen in unserer Sendung den Eisenbahnfreunden bei ihrer Vereinsarbeit über die Schulter; und fahren natürlich mit Volldampf, denn auch die Strecke selbst hat einiges zu bieten.

      Außerdem gibt es Abstecher in das Kupferbergwerk Düppenweiler, die Fellenbergmühle in Merzig und zu dem Verhaltensforscher Werner Freund, dem "Wolfsmenschen" im Merziger Wolfspark.

      Die Spannweite der Eisenbahn-Romantik-Themen reicht von nostalgisch über technisch bis historisch und aktuell. Gezeigt werden Züge, Strecken und Modelleisenbahnen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 14.11.19
      14:15 - 14:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2020