• 14.08.2019
      12:45 Uhr
      Meister des Alltags Moderation: Florian Weber | SWR Fernsehen RP
       

      Kann man Rußflecken auf der Tapete mit Toastbrot entfernen? Ab wann darf man Bürgermeister werden? Und kann man mit Cola eine versalzene Suppe retten? Um diese und weitere spannende und kuriose Fragen rund um den Alltag geht es im SWR-Wissensquiz "Meister des Alltags". Moderator Florian Weber stellt dabei die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. "Spätschicht"- Gastgeber Christoph Sieber und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an.

      Mittwoch, 14.08.19
      12:45 - 13:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Kann man Rußflecken auf der Tapete mit Toastbrot entfernen? Ab wann darf man Bürgermeister werden? Und kann man mit Cola eine versalzene Suppe retten? Um diese und weitere spannende und kuriose Fragen rund um den Alltag geht es im SWR-Wissensquiz "Meister des Alltags". Moderator Florian Weber stellt dabei die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. "Spätschicht"- Gastgeber Christoph Sieber und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Florian Weber
      Sonstige Mitwirkung Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach,

      Kann man Rußflecken auf der Tapete mit Toastbrot entfernen? Ab wann darf man Bürgermeister werden? Und kann man mit Cola eine versalzene Suppe retten? Um diese und weitere spannende und kuriose Fragen rund um den Alltag geht es im SWR-Wissensquiz "Meister des Alltags". Moderator Florian Weber stellt dabei die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. "Spätschicht"- Gastgeber Christoph Sieber und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an.

      Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für einen guten Zweck. Die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt. Dieses Mal gehen die Spenden an das Igelkrankenhaus in Bondorf, wo kranke und schwache Igel über den Winter gebracht werden sowie an die Jugendarbeit des Landestierschutzverbandes in Karlsruhe, vor allem wird das Tierschutzjugendtreffen unterstützt.

      18.02.2013 SWR/SR

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.08.2019