• 28.07.2019
      07:30 Uhr
      Tele-Akademie Prof. Dr. Marcus Schiltenwolf: Schmerz und Medizin | SWR Fernsehen RP
       

      Menschen mit Schmerzen erwarten medizinische Hilfe. Die Medizin hat heute für die Hilfesuchenden eine Vielzahl diagnostischer und therapeutischer Angebote. Dabei haben die Ansprüche auf Schmerzbefreiung oder zumindest Schmerzlinderung stark zugenommen. Doch oftmals bleibt der Schmerz. Andere Bewältigungsmöglichkeiten verschwinden hinter einer allgegenwärtigen Medikalisierung und dem Anspruch, das Leben müsse schmerzfrei sein.

      Sonntag, 28.07.19
      07:30 - 08:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Menschen mit Schmerzen erwarten medizinische Hilfe. Die Medizin hat heute für die Hilfesuchenden eine Vielzahl diagnostischer und therapeutischer Angebote. Dabei haben die Ansprüche auf Schmerzbefreiung oder zumindest Schmerzlinderung stark zugenommen. Doch oftmals bleibt der Schmerz. Andere Bewältigungsmöglichkeiten verschwinden hinter einer allgegenwärtigen Medikalisierung und dem Anspruch, das Leben müsse schmerzfrei sein.

       

      Menschen mit Schmerzen erwarten medizinische Hilfe. Die Medizin hat heute für die Hilfesuchenden eine Vielzahl diagnostischer und therapeutischer Angebote. Dabei haben die Ansprüche auf Schmerzbefreiung oder zumindest Schmerzlinderung stark zugenommen und im gleichen Maße sind die medizinischen Leistungen gestiegen. Es ist sogar eine Eskalation der Mittel festzustellen, doch der Schmerz bleibt. Spontanverläufe und andere Bewältigungsmöglichkeiten verschwinden hinter einer allgegenwärtigen Medikalisierung und dem Anspruch, das Leben müsse schmerzfrei sein. Fast unbemerkt hat jedoch das gesellschaftliche Leiden am Schmerz zugenommen.

      Professor Dr. Marcus Schiltenwolf ist Arzt für Orthopädie, Rheumatologie und Unfallchirurgie. Er ist Leiter der Sektion Konservative Orthopädie und des Fachbereichs Schmerztherapie an der Universitätsklinik Heidelberg.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021