• 23.07.2019
      18:15 Uhr
      natürlich! Natur und Umwelt im Südwesten | SWR Fernsehen RP
       

      Themen u.a.:

      • Tierretter im Einsatz
      • Mähen mit der Sense
      • Mosaik-Künstlerin in Pirmasens
      • Moore Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald
      • Ackerwildkräuter

      Dienstag, 23.07.19
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Tierretter im Einsatz
      • Mähen mit der Sense
      • Mosaik-Künstlerin in Pirmasens
      • Moore Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald
      • Ackerwildkräuter

       

      24 Stunden - 365 Tage im Jahr ist der Tierretter Michael Sehr im Einsatz. Er fängt Zebras, befreit Vögel aus Kaminen und bringt herrenlose Katzenbabys ins Tierheim. Tatjana Geßler von "natürlich!" hat ihn einen ganzen Tag lang bei seinen Missionen begleitet.

      Wiesen müssen gemäht werden, damit Tiere und Pflanzen ihren besonderen Lebensraum behalten. Echte Sensen sind das schonendste Werkzeug dafür. In einem Sensenkurs lernt Tatjana Geßler das nötige Wissen und lernt die meditative Seite des Mähens kennen.

      Mit Mosaiken seltener Vogelarten aus aller Welt verschönert die chilenische Mosaik-Künstlerin Isidora Lopez einen Bereich in der Pirmasenser Innenstadt. Ihr Ziel: Sie will für die Bedrohung der Vogelwelt sensibilisieren.

      Moore sind wichtige Kohlenstoffspeicher und deshalb besonders wichtig in Zeiten des Klimawandels. Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald werden sie derzeit renaturiert.

      Adonisröschen, Hundskamille, kleine gelbe Ranken-Platterbse - kuriose Namen für wunderschöne Ackerwildkräuter. Doch in der modernen Landwirtschaft ist kein Platz mehr für sie. Kunstdünger und Pestizide sind ihr sicherer Tod. Mittlerweile gibt es Projekte, um die Ackerwildkräuter zu retten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2019