• 18.06.2019
      21:00 Uhr
      Das Experiment Stadt Land Frust | SWR Fernsehen RP
       

      Wo kann man besser leben, auf dem Land oder in der Stadt? Das versucht WDR-Moderatorin Steffi Neu in einem ganz speziellen Kneipenquiz heraus zu bekommen.

      Dienstag, 18.06.19
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Wo kann man besser leben, auf dem Land oder in der Stadt? Das versucht WDR-Moderatorin Steffi Neu in einem ganz speziellen Kneipenquiz heraus zu bekommen.

       

      Über 75% der Menschen in NRW leben in der Stadt. Das bedeutet: kurze Wege, viel Kultur, buntes Treiben, aber auch Stress, Lärm und schlechte Luft. Der Wohnraum in den Städten wird immer knapper und ist vielfach nicht mehr zu bezahlen. Die Dörfer bemühen sich um Zuzug und werben mit üppiger Natur, günstigen Häusern und dem Ausbau von schnellem Internet. Nachteile sind häufig die langen Wege zur Arbeit und eine schlechte medizinische Versorgung.

      Wie steht wirklich es um die Lebensqualität auf dem Land und in der Stadt? Wir machen das Experiment. Anke, Markus und Tochter Mathilda tauschen ihr Haus im Bergischen Land gegen die Stadtwohnung von Lina und Bastian im Zentrum von Düsseldorf, die für vier Wochen aufs Land ziehen.

      Die Herausforderungen: Wie lerne ich die Nachbarn kennen? Wie sieht's mit der Infrastruktur aus: Wo sind Ärzte, Krankenhaus, Kindergarten, Spielplätze und Geschäfte und wie sind diese zu erreichen?
      Wie klappt die Fortbewegung ohne Auto, wenn ich auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen oder gar zu Fuß unterwegs bin.
      Die "Düsseldorfer auf Zeit" müssen außerdem versuchen, eine Wohnung zu finden, und lernen so die Härte des städtischen Wohnungsmarkts kennen.
      Am Ende haben beide Seiten auch schöne Überraschungen erlebt und Vorurteile über Bord geworfen.

      Ein Film von Edith Dietrich und Herbert Kordes

      Wird geladen...
      Dienstag, 18.06.19
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021