• 08.11.2015
      05:35 Uhr
      Verblasster Glanz - Von kleinen und großen Kaufhäusern Film von Helmut Frei | SWR Fernsehen RP
       

      Kaufhäuser waren einmal die Spezialgeschäfte für das Allgemeine. Sie galten als Taktgeber für moderne Verkaufshallen mit Rolltreppen und Schaufenster. Auch in Mannheim, als zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts die Moderne mit den Warenhauspalästen in die City einzog. Mannheimer Senioren bekommen heute noch leuchtende Augen, wenn sie von ihren ersten Einkäufen oder Besuchen im Selbstbedienungsrestaurant erzählen. In den Jahren des Wirtschaftswunders gehörten Warenhäuser zu den Symbolen der Konsumgesellschaft. Ihr Glanz ist verblasst, das Sterben der Kaufhäuser in den Städten hat längst begonnen.

      Sonntag, 08.11.15
      05:35 - 06:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      Kaufhäuser waren einmal die Spezialgeschäfte für das Allgemeine. Sie galten als Taktgeber für moderne Verkaufshallen mit Rolltreppen und Schaufenster. Auch in Mannheim, als zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts die Moderne mit den Warenhauspalästen in die City einzog. Mannheimer Senioren bekommen heute noch leuchtende Augen, wenn sie von ihren ersten Einkäufen oder Besuchen im Selbstbedienungsrestaurant erzählen. In den Jahren des Wirtschaftswunders gehörten Warenhäuser zu den Symbolen der Konsumgesellschaft. Ihr Glanz ist verblasst, das Sterben der Kaufhäuser in den Städten hat längst begonnen.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Helmut Frei

      Kaufhäuser waren einmal die Spezialgeschäfte für das Allgemeine. Sie galten als Taktgeber für moderne Verkaufshallen mit Rolltreppen und Schaufenster. Auch in Mannheim, als zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts die Moderne mit den Warenhauspalästen in die City einzog. Mannheimer Senioren bekommen heute noch leuchtende Augen, wenn sie von ihren ersten Einkäufen oder Besuchen im Selbstbedienungsrestaurant erzählen.

      In den Jahren des Wirtschaftswunders gehörten Warenhäuser zu den Symbolen der Konsumgesellschaft. Ihr Glanz ist verblasst, das Sterben der Kaufhäuser in den Städten hat längst begonnen. Einkaufscenter auf der grünen Wiese lösen die traditionellen Konsumtempel ab. Gerade noch in den Kleinstädten halten sich kleinere Warenhäuser.

      In Mühlacker etwa gibt es ein Kaufhaus in Familienbesitz mit gestrafftem Sortiment, zeitgemäßer Präsentation und aufwändigem Service. Der alte Slogan "tausendfach alles unter einem Dach" zieht nicht mehr. Nur mit Stammkunden aus der Region können kleine Warenhäuser überleben.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.05.2022