• 24.05.2019
      08:50 Uhr
      In aller Freundschaft (581) Unterstellungen | SWR Fernsehen RP
       

      Jürgen Strauber, der Gesundheitsdezernent der Stadt Leipzig, wird mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Martin Stein nimmt sich als Chefarzt des Falls persönlich an und gerät dabei in Konflikt mit Straubers engster Vertrauter, der in der Klinik allseits bekannten und verachteten Vera Bader. Mit allen Mitteln versucht sie, einen längeren Aufenthalt ihres Chefs in der Klinik zu verhindern. Und Verwaltungschefin Sarah Marquardt kennt den Grund: Am folgenden Tag soll es eine Konferenz mit dem Gesundheitsdezernenten geben, welche auch Kürzungen für die Sachsenklinik vorsieht.

      Freitag, 24.05.19
      08:50 - 09:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Jürgen Strauber, der Gesundheitsdezernent der Stadt Leipzig, wird mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Martin Stein nimmt sich als Chefarzt des Falls persönlich an und gerät dabei in Konflikt mit Straubers engster Vertrauter, der in der Klinik allseits bekannten und verachteten Vera Bader. Mit allen Mitteln versucht sie, einen längeren Aufenthalt ihres Chefs in der Klinik zu verhindern. Und Verwaltungschefin Sarah Marquardt kennt den Grund: Am folgenden Tag soll es eine Konferenz mit dem Gesundheitsdezernenten geben, welche auch Kürzungen für die Sachsenklinik vorsieht.

       

      Stab und Besetzung

      Jürgen Strauber Jaecki Schwarz
      Dr. Vera Bader Claudia Wenzel
      Jennifer Taubitz Helena Siegmund-Schultze
      Steffen Siebert Timon Wloka
      Marie Stein Henriette Zimmeck
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Regie Matthias Zirzow
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Bernhard Wagner
      Christoph Poppke
      Drehbuch Aflef Püschel

      Jürgen Strauber, der Gesundheitsdezernent der Stadt Leipzig, wird mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Martin Stein nimmt sich als Chefarzt des Falls persönlich an und gerät dabei in Konflikt mit Straubers engster Vertrauter, der in der Klinik allseits bekannten und verachteten Vera Bader. Mit allen Mitteln versucht sie, einen längeren Aufenthalt ihres Chefs in der Klinik zu verhindern. Und Verwaltungschefin Sarah Marquardt kennt den Grund: Am folgenden Tag soll es eine Konferenz mit dem Gesundheitsdezernenten geben, welche auch Kürzungen für die Sachsenklinik vorsieht.

      Martin bemüht sich, die störenden Hintergründe auszublenden und sich nur um Straubers Gesundheitszustand zu kümmern. Doch Jürgen Straubers Organismus reagiert nicht wie erhofft auf das Medikament und Martin hat den Verdacht, dass hinter seinen Kreislaufproblemen ernsthaftere Ursachen stecken. Als Vera Bader dies mitbekommt, unterstellt sie der gesamten Klinik, die Konferenz zu sabotieren.

      Marie Stein tritt ihr Praktikum an der Klinik an und entgegen ihren Erwartungen macht es ihr sogar Spaß. Wenn da nicht ihre beiden Mitschüler Jennifer Taubitz und Steffen Siebert wären, die sie erpressen. Sie haben Maries Notebook gestohlen und nun soll sie Aufputsch-Medikamente entwenden, um es im Tausch wiederzubekommen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2019