• 30.01.2019
      14:15 Uhr
      Eisenbahn-Romantik Bahngeschichten aus dem Burgenland | SWR Fernsehen RP
       

      Wein und Weite rund um den Neusiedler See und mittendrin die Eisenbahn. Das Burgenland, der Teil Österreichs ohne Berge. Pannonien nennt sich seit römischer Zeit die Region um den Neusiedler See. Die Fahrt beginnt im ungrarischen Sopron und führt dann zum Grenzort Fertöszentmiklos, es geht weiter Richtung Pamhagen und dann nach Norden zur Namensgeberin des Sees der Stadt Neusiedl. Schließlich führt die Strecke in die Hauptstadt des Burgenlandes Eisenstadt. Fast eine ganze Runde also um den Steppensee.

      Mittwoch, 30.01.19
      14:15 - 14:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Wein und Weite rund um den Neusiedler See und mittendrin die Eisenbahn. Das Burgenland, der Teil Österreichs ohne Berge. Pannonien nennt sich seit römischer Zeit die Region um den Neusiedler See. Die Fahrt beginnt im ungrarischen Sopron und führt dann zum Grenzort Fertöszentmiklos, es geht weiter Richtung Pamhagen und dann nach Norden zur Namensgeberin des Sees der Stadt Neusiedl. Schließlich führt die Strecke in die Hauptstadt des Burgenlandes Eisenstadt. Fast eine ganze Runde also um den Steppensee.

       

      Die Spannweite der Eisenbahn-Romantik-Themen reicht von nostalgisch über technisch bis historisch und aktuell. Gezeigt werden Züge, Strecken und Modelleisenbahnen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 30.01.19
      14:15 - 14:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2021