• 16.11.2013
      20:45 Uhr
      Viertel vor Sieben (2/3) Solo für Zwei | SWR Fernsehen RP
       

      Eine dreiteilige Reportagereihe begleitet den Alltag einer Tanzschuldynastie aus Mainz. Die 30-jährige Tina ist Tanzlehrerin in der dritten Generation. Gemeinsam mit ihren Eltern und Bruder Patrick gibt sie die Schlagzahl vor für hunderte von Menschen, die im Hause Willius-Senzer mehr erleben wollen, als Wechselschritt und stramme Handhaltung. Ob Single-Kurs, Breakdance-Training oder betörendes Shimmy-Shimmy beim arabischen Bauchtanz, um im heißumkämpften Unterhaltungsmarkt bestehen zu können, muss das Traditionshaus jede Modewelle früh erspüren.

      Samstag, 16.11.13
      20:45 - 21:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      Eine dreiteilige Reportagereihe begleitet den Alltag einer Tanzschuldynastie aus Mainz. Die 30-jährige Tina ist Tanzlehrerin in der dritten Generation. Gemeinsam mit ihren Eltern und Bruder Patrick gibt sie die Schlagzahl vor für hunderte von Menschen, die im Hause Willius-Senzer mehr erleben wollen, als Wechselschritt und stramme Handhaltung. Ob Single-Kurs, Breakdance-Training oder betörendes Shimmy-Shimmy beim arabischen Bauchtanz, um im heißumkämpften Unterhaltungsmarkt bestehen zu können, muss das Traditionshaus jede Modewelle früh erspüren.

       

      Mutter Cornelia steht auch schon mal mit Messer und Gabel vor einer Gruppe von Schülern, um ihnen die Grundzüge des Benimms beizubringen. Ratlosigkeit im Angesicht eines zu tranchierenden Hühnchens: Wie kriegen wir das "Viech" in essgerechte Teile?

      Im Stundentakt wechseln die Gästegruppen, die Rhythmen und damit auch die Hoffnungen jedes einzelnen Tanzschülers. Da ist Hildegard aus dem Single-Kurs, die in Tanzpartner Marcus jene humorvolle Begleitung für ein paar Stunden gefunden hat, die sie suchte. Oder das Ehepaar Scherneck, das seit 30 Jahren regelmäßig kommt.

      Sie alle fiebern auf den großen Jahresabschlussball zu. Mit 2.000 Gästen in der Rheingoldhalle bildet er den fulminanten Höhepunkt des tänzerischen Jahres in Mainz. Die Schernecks tanzen sogar auf der Bühne vor, zwischen Bauchtanz-Präsentation und Quickstepp-Einlage. Hildegard und Marcus werden das erste Mal dabei sein. Für sie ist bereits der Einsatz auf dem Publikumsparkett Grund zu allerhand Vorbereitungen. Der Dreiteiler begleitet die Tanzlehrer, ihre Schüler und Helfer durch den Alltag.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023