• 16.11.2013
      12:45 Uhr
      Sturm der Liebe (1878) Fernsehserie Deutschland 2013 | SWR Fernsehen RP
       

      Friedrich bringt es nicht über sich, Patrizia zu töten, und wird um ein Haar von Barbara im Krankenzimmer ertappt. Obwohl er ungesehen verschwinden kann, bemerkt Barbara anhand von Fußspuren im verschütteten Blumenwasser, dass jemand in Patrizias Zimmer gewesen sein muss, und ihr Verdacht fällt auf Friedrich. Dieser leidet derweil unter der Gewissheit, dass Patrizia ihn entlarven wird, sobald sie am nächsten Tag aus dem künstlichen Koma erwacht ist.

      Samstag, 16.11.13
      12:45 - 13:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Friedrich bringt es nicht über sich, Patrizia zu töten, und wird um ein Haar von Barbara im Krankenzimmer ertappt. Obwohl er ungesehen verschwinden kann, bemerkt Barbara anhand von Fußspuren im verschütteten Blumenwasser, dass jemand in Patrizias Zimmer gewesen sein muss, und ihr Verdacht fällt auf Friedrich. Dieser leidet derweil unter der Gewissheit, dass Patrizia ihn entlarven wird, sobald sie am nächsten Tag aus dem künstlichen Koma erwacht ist.

       

      Stab und Besetzung

      Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
      Leonard Stahl Christian Feist
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Patrizia Dietrich Nadine Warmuth
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      André Konopka Joachim Lätsch
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Tina Kessler Christin Balogh
      Goran Kalkbrenner Sa a Kekez
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Coco Conradi Mirjam Heimann
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Magdalena Murnau Petra Berndt
      Regie Dieter Schlotterbeck, Alexander Wiedl
      Buch Gabriele Kosack

      Sein schlechtes Gewissen wächst, als sich der mittlerweile aus der Haft entlassene Leonard für Friedrichs Unterstützung bedankt und Charlotte Friedrich gegenüber Versöhnungsbereitschaft signalisiert. Während Friedrich schließlich in der Kapelle dafür betet, dass er die Menschen, die er liebt, nicht verliert, wird Patrizia in Michaels und Barbaras Anwesenheit aus dem künstlichen Koma geholt.

      Paulines Betroffenheit über Leonards Zurückweisung schlägt in Verärgerung um - denn nach allem, was sie ihm in der Vergangenheit verziehen hat, hätte sie nun auch einmal von ihm Verständnis erwartet. Doch ihr Versuch, sich gemeinsam mit Tina bei einem Mädelsabend abzulenken, scheitert kläglich.

      Natascha hat Kommissar Meyser auf Andrés und Michaels Zweck-Ehe aufmerksam gemacht. Die beiden sehen sich gezwungen, baldmöglichst zu heiraten, um als schwules Paar glaubhaft zu bleiben. Doch als sie beim Standesamt einen Termin vereinbaren, erinnert sich Michael wehmütig an seine gescheiterten Beziehungen.

      Hildegard schluckt ihre Eifersucht herunter und macht gute Miene zum bösen Spiel - selbst als Alfons erst spät nachts von einer After-Show-Party zurückkommt, zu der ihn Magdalena begleitet hatte. Doch dann erscheint am nächsten Morgen ein vermeintlich enthüllendes Foto von Alfons und Magdalena in der Zeitung.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.02.2023