• 25.01.2019
      07:35 Uhr
      Oma kocht am besten Hackfleischflädle und Zitronencreme | SWR Fernsehen RP
       

      Nicht nur Enkelin Jana liebt die Hackfleischflädle ihrer Oma Hanne. Die ganze Familie ist begeistert, wenn Oma sie zu gefüllten Flädle mit Tomatensoße einlädt. Die Kombination aus Hackfleisch, Spinat und vielen Gewürzen hat Hanne Siegel selbst kreiert, als die Enkel noch klein waren und oft bei ihr übernachteten. Ein Volltreffer und Dauerbrenner, wie sich herausstellte. Damit die Flädle auch Jana gelingen, steht ihr ihre ältere Schwester Lea zur Seite. Zum Nachtisch gibt es Omas leckere Zitronencreme.

      Freitag, 25.01.19
      07:35 - 08:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Nicht nur Enkelin Jana liebt die Hackfleischflädle ihrer Oma Hanne. Die ganze Familie ist begeistert, wenn Oma sie zu gefüllten Flädle mit Tomatensoße einlädt. Die Kombination aus Hackfleisch, Spinat und vielen Gewürzen hat Hanne Siegel selbst kreiert, als die Enkel noch klein waren und oft bei ihr übernachteten. Ein Volltreffer und Dauerbrenner, wie sich herausstellte. Damit die Flädle auch Jana gelingen, steht ihr ihre ältere Schwester Lea zur Seite. Zum Nachtisch gibt es Omas leckere Zitronencreme.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Birgit Deiterding

      Nicht nur Enkelin Jana liebt die Hackfleischflädle ihrer Oma Hanne. Die ganze Familie ist begeistert, wenn Oma sie zu gefüllten Flädle mit Tomatensoße einlädt. Damit alle Platz haben, muss der Wohnzimmertisch der Familie Siegel ausgezogen werden, denn Hanne und ihr Lebenspartner Jörg haben insgesamt 22 Enkel.

      Jana ist die zweitälteste Enkeltochter, sie studiert Jura in Tübingen. Der heutige Besuch daheim ist ein ganz besonderer, denn die 20-Jährige will das Flädlerezept ihrer Oma nachkochen. Die Kombination aus Hackfleisch, Spinat und vielen Gewürzen hat Hanne Siegel selbst kreiert, als die Enkel noch klein waren und oft bei ihr übernachteten. Ein Volltreffer und Dauerbrenner, wie sich herausstellte.

      Enkelin Jana hat ihre Oma als sehr liebevolle Oma in Erinnerung - und sie bewundert sie für ihren Mut. Als junge Mutter ging Hanne Siegel für drei Jahre nach Afghanistan, der jüngste Sohn war gerade sechs Wochen alt. Hannes verstorbener erster Mann Albrecht war Entwicklungshelfer. So lebte die Familie die ersten Jahre weit weg von daheim.

      Für Jana ist die Strecke zwischen Schwäbisch Hall und Tübingen kein Problem. Besuche daheim sind daher keine Seltenheit. Umgekehrt waren Oma Hanne und Opa Jörg jedoch noch nie bei ihr in Tübingen. Das Testessen ist eine gute Gelegenheit, die Wohnung zu inspizieren. Damit die Flädle gelingen, steht Jana ihre ältere Schwester Lea zur Seite. Zum Nachtisch gibt es Omas leckere Zitronencreme.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2020