• 13.11.2013
      10:45 Uhr
      Eisenbahn-Romantik Welterbe zwischen Albula & Bernina | SWR Fernsehen RP
       

      Seit August 2008 trägt die Rhätische Bahn einen Adelstitel. Die Strecke zwischen Thusis und Tirano, wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die Albula Bahn und die Bernina Bahn sind Meisterwerke des Bahnbaus. Der "geadelte" Schienenstrang ist 122 Kilometer lang und führt durch 55 Tunnels und über 196 Brücken und Viadukte. Nicht wenige Fachleute behaupten, dies sei die spektakulärste Alpenbahn überhaupt.

      Mittwoch, 13.11.13
      10:45 - 11:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Seit August 2008 trägt die Rhätische Bahn einen Adelstitel. Die Strecke zwischen Thusis und Tirano, wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die Albula Bahn und die Bernina Bahn sind Meisterwerke des Bahnbaus. Der "geadelte" Schienenstrang ist 122 Kilometer lang und führt durch 55 Tunnels und über 196 Brücken und Viadukte. Nicht wenige Fachleute behaupten, dies sei die spektakulärste Alpenbahn überhaupt.

       

      Die Zuschauer fahren auf einer aufsehenerregenden Trasse die Albula entlang, über den Landwasserviadukt, durch den knapp sechs Kilometer langen Albulatunnel und enden im weltberühmten St. Moritz. Nicht weniger spektakulär präsentiert sich die Berninabahn. Mit dem Berninamassiv und dem Piz Palü. Am höchsten Punkt der Strecke wird ebenso Station gemacht, wie in Poschiavo. Dort besuchen die Zuschauer den ältesten Triebwagen der Linie und das Bernina Krokodil. Abgerundet wird die Sendung mit Filmaufnahmen von 1925 und mit Hubschrauberbildern bei traumhaftem Wetter.

      Die Spannweite der Eisenbahn-Romantik-Themen reicht von nostalgisch über technisch bis historisch und aktuell. Gezeigt werden Züge, Strecken und Modelleisenbahnen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 13.11.13
      10:45 - 11:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.01.2023