• 19.01.2019
      07:30 Uhr
      Planet Schule: Dichter dran! Thomas Mann | SWR Fernsehen RP
       

      Hätte man seinen Lehrern gesagt, dass Thomas Mann einmal den Literaturnobelpreis gewinnen würde, sie hätten ungläubig gelacht. Die Schule konnte er nicht ausstehen und blieb drei Mal sitzen.
      Die Schule kommt denn auch nicht gut weg in jenem Roman, der ihm den Nobelpreis einbrachte - in den Buddenbrooks. Denn eigentlich erzählt er darin von nichts anderem als von sich und seiner Familie - oder?

      Samstag, 19.01.19
      07:30 - 07:40 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Hätte man seinen Lehrern gesagt, dass Thomas Mann einmal den Literaturnobelpreis gewinnen würde, sie hätten ungläubig gelacht. Die Schule konnte er nicht ausstehen und blieb drei Mal sitzen.
      Die Schule kommt denn auch nicht gut weg in jenem Roman, der ihm den Nobelpreis einbrachte - in den Buddenbrooks. Denn eigentlich erzählt er darin von nichts anderem als von sich und seiner Familie - oder?

       

      Die sechs abgeschlossenen Filme in "Dichter dran" mit den Biografien von Goethe, Schiller, Heine, Kafka, Mann und Keun skizzieren den Entstehungsprozess abiturrelevanter Werke wie Iphigenie auf Tauris, Kabale und Liebe, Buddenbrooks oder der Liebesgedichte Heinrich Heines.

      Im Vordergrund stehen immer das Leben und jene Erlebnisse des Dichters, die besonderen Einfluss auf sein literarisches Schaffen hatten. Manche dieser entscheidenden Situationen sind bunt und liebevoll animiert - und erwecken die Autoren zu neuem Leben.

      "Dichter dran!" soll neugierig machen, Lust machen auf moderne und klassische Literatur. Die Filme verdeutlichen, warum gerade diese Dichter und ihre Werke zum Kanon der großen Literatur gehören und uns gegenwärtig bleiben: weil ihre Verfasser Menschen waren, die von den gleichen Gefühlen getrieben worden sind wie wir, von Liebe, Eifersucht und Hass, von Angst und Zorn und Hoffnung!

      Thomas Mann:
      Hätte man seinen Lehrern gesagt, dass Thomas Mann einmal den Literaturnobelpreis gewinnen würde, sie hätten ungläubig gelacht. Die Schule konnte er nicht ausstehen und blieb drei Mal sitzen.

      Die Schule kommt denn auch nicht gut weg in jenem Roman, der ihm den Nobelpreis einbrachte - in den Buddenbrooks. Denn eigentlich erzählt er darin von nichts anderem als von sich und seiner Familie - oder?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.05.2019