• 15.01.2019
      15:15 Uhr
      Technikgeschichten Der Hubschrauber | SWR Fernsehen RP
       

      Er ist beherzt und wendig, schnell da und schnell wieder weg. Ein Individualist, dem die Massentauglichkeit bis heute fehlt. Seine Geschichte ist verworren, seine technische Errungenschaft widersprüchlich.
      Die Dokumentation betrachtet das Phänomen der Luftfahrt aus nächster Nähe. Die Autorinnen Ulrike Gehring und Isabelle Arnold erzählen von Menschen, die vor Leidenschaft für ihre Hubschrauber brennen. Sie begleiten einen Luftfahrt-Archäologen auf der Suche nach seinen Wracks, Hubschraubermonteure, die am offenen Motor operieren und erzählen von tollkühnen Männern in schraubenden Kisten.

      Dienstag, 15.01.19
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Er ist beherzt und wendig, schnell da und schnell wieder weg. Ein Individualist, dem die Massentauglichkeit bis heute fehlt. Seine Geschichte ist verworren, seine technische Errungenschaft widersprüchlich.
      Die Dokumentation betrachtet das Phänomen der Luftfahrt aus nächster Nähe. Die Autorinnen Ulrike Gehring und Isabelle Arnold erzählen von Menschen, die vor Leidenschaft für ihre Hubschrauber brennen. Sie begleiten einen Luftfahrt-Archäologen auf der Suche nach seinen Wracks, Hubschraubermonteure, die am offenen Motor operieren und erzählen von tollkühnen Männern in schraubenden Kisten.

       

      Er ist beherzt und wendig, schnell da und genauso schnell wieder weg. Der Hubschrauber ist der Einzelgänger unter den Verkehrsmitteln. Ein Individualist, dem die Massentauglichkeit bis heute fehlt. Seine Geschichte ist verworren, seine technische Errungenschaft widersprüchlich.

      Dennoch steht der Hubschrauber wie kein anderes Luftfahrzeug für einen der größten Träume der Menschheit. Der Freiburger Engelbert Zaschka ist diesem verfallen. Er gehört zu den vielen Tüftler in den 20er Jahren, die unabhängig voneinander an Geräten schrauben, die den Menschen in die Luft bringen sollen. Der Hubschrauber. Überholt von seinem Ableger, dem Flugzeug, entwickelt sich diese technische Errungenschaft weiter, ohne direkten Nutzungszweck.

      In Oedheim bei Heilbronn hat sich eine der größten privaten Luftreedereien Deutschlands angesiedelt. Das Geschäft mit den Hubschrauberflügen ist wie die Hubschrauber selbst: Schnell, wendig und immer wieder anders. Ist das Flugtaxi vielleicht die Vision der Zukunft? Im Kraichgau strotzt man vor Zuversicht. Die Firma Volocopter setzt alles auf die Riesen-Drohne für den Personentransport.

      Die außergewöhnliche Dokumentation des Südwestrundfunks betrachtet das eigenwillige Phänomen der Luftfahrt aus nächster Nähe. Die Autorinnen Ulrike Gehring und Isabelle Arnold erzählen von Menschen, die vor Leidenschaft für ihre Flugschrauber brennen. Sie begleiten einen Luftfahrt-Archäologen auf der Suche nach seinen Wracks, Hubschraubermonteure, die am offenen Motor operieren und erzählen von tollkühnen Männern in schraubenden Kisten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2020