• 12.01.2019
      03:00 Uhr
      "mal ehrlich ... sind Hass und Gewalt auf dem Vormarsch?" Der SWR Bürgertalk mit Florian Weber | SWR Fernsehen RP
       

      Stalking und Morddrohungen gegen Politiker, Mobbing unter Schülern, Aggressionen im Straßenverkehr. Mangelnder Respekt und zunehmende Gewalt gehören offenbar immer häufiger zum Alltag. Polizei, Rettungskräfte, Schiedsrichter, Lehrerinnen und Lehrer - zahlreiche Angehörige dieser und anderer Berufsgruppen bestätigen diesen Eindruck.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 12.01.19
      03:00 - 04:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Stalking und Morddrohungen gegen Politiker, Mobbing unter Schülern, Aggressionen im Straßenverkehr. Mangelnder Respekt und zunehmende Gewalt gehören offenbar immer häufiger zum Alltag. Polizei, Rettungskräfte, Schiedsrichter, Lehrerinnen und Lehrer - zahlreiche Angehörige dieser und anderer Berufsgruppen bestätigen diesen Eindruck.

       

      Stalking und Morddrohungen gegen Politiker, Mobbing unter Schülern, Aggressionen im Straßenverkehr. Mangelnder Respekt und zunehmende Gewalt gehören offenbar immer häufiger zum Alltag. Polizei, Rettungskräfte, Schiedsrichter, Lehrerinnen und Lehrer - zahlreiche Angehörige dieser und anderer Berufsgruppen bestätigen diesen Eindruck.

      Wie äußert sich diese wachsende Gewaltbereitschaft? Woher kommt sie? Wer schreibt menschenverachtende Hassmails?

      Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich der SWR Bürgertalk "mal ehrlich ... sind Hass und Gewalt auf dem Vormarsch?" in einer Sonderausgabe am 9. Januar ab 20.15 Uhr live aus der Alten Feuerwache in Mannheim. Dort hat Moderator Florian Weber Betroffene aus allen Bereichen der Gesellschaft zu Gast. Sie berichten über ihre oft extremen, manchmal traumatisierenden Erlebnisse mit dem Thema Gewalt, Mobbing, Aggression, Stalking.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 12.01.19
      03:00 - 04:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2021