• 15.12.2018
      00:45 Uhr
      Nachtcafé Classics Geschwisterbande | SWR Fernsehen RP
       

      Man kann sich die Familie bekanntermaßen nicht aussuchen. Auch nicht die Geschwister. Viele Geschwisterbeziehungen sind sehr innig, andere wiederum haben Sprengstoffpotential. Wenn dann noch Konkurrenzdenken, Neid oder Missgunst mit ins Spiel kommen, laufen die Probleme unter Geschwistern zur Hochform auf. "Geschwisterbande" ist das Thema in den "Nachtcafé-Classics" mit vier Gästen, die schon einmal bei Michael Steinbrecher im "Nachtcafé" zu Gast waren:

      • Marguerite Kollo
      • Brigitte Teuber
      • Karin Unkrig
      • Die Bestsellerautorin Charlotte Link

      Nacht von Freitag auf Samstag, 15.12.18
      00:45 - 01:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Dolby HD-TV

      Man kann sich die Familie bekanntermaßen nicht aussuchen. Auch nicht die Geschwister. Viele Geschwisterbeziehungen sind sehr innig, andere wiederum haben Sprengstoffpotential. Wenn dann noch Konkurrenzdenken, Neid oder Missgunst mit ins Spiel kommen, laufen die Probleme unter Geschwistern zur Hochform auf. "Geschwisterbande" ist das Thema in den "Nachtcafé-Classics" mit vier Gästen, die schon einmal bei Michael Steinbrecher im "Nachtcafé" zu Gast waren:

      • Marguerite Kollo
      • Brigitte Teuber
      • Karin Unkrig
      • Die Bestsellerautorin Charlotte Link

       

      Man kann sich die Familie bekanntermaßen nicht aussuchen. Auch nicht die Geschwister. Viele Geschwisterbeziehungen sind sehr innig, andere wiederum haben Sprengstoffpotential. Wenn dann noch Konkurrenzdenken, Neid oder Missgunst mit ins Spiel kommen, laufen die Probleme unter Geschwistern zur Hochform auf. "Geschwisterbande" ist das Thema in den 30-minütigen "Nachtcafé-Classics" mit vier Gästen, die schon einmal bei Michael Steinbrecher im "Nachtcafé" zu Gast waren:

      • Marguerite Kollo arbeitete 25 Jahre sehr eng mit ihrem Bruder, dem Opernsänger René Kollo, zusammen. Bis ein Streit zu zwölf Jahren Funkstille führte.

      • Brigitte Teuber wurde durch die Wirren der Nachkriegszeit bereits als Baby von ihrer Schwester getrennt. Erst 65 Jahre später konnten sich beiden endlich in die Arme schließen.

      • Karin Unkrig hatte noch nie ein inniges Verhältnis zu ihren Geschwistern. Die Vermögensaufteilung nach dem Tod des Vaters führte aber schließlich zum endgültigen Bruch.

      • Die Bestsellerautorin Charlotte Link hatte eine geradezu symbiotische Beziehung zu ihrer Schwester. Bis eine Krebsdiagnose alles auf den Kopf stellte.

      Das Nachtcafé ist keine Arena für Exhibitionisten und Voyeure. Zynismus und Krokodilstränen haben keinen Platz, wohl aber Menschen aller Art, die den Zuschauern etwas zu erzählen haben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 15.12.18
      00:45 - 01:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Dolby HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.09.2019