• 29.05.2018
      00:50 Uhr
      MDR Kultur - Filmmagazin MDR FERNSEHEN
       

      Themen:

      • Der letzte Dalai Lama?
      • Euphoria
      • In den Gängen
      • KinoNews: Ein Leben / Luis und die Aliens / Solo: A Star Wars Story

      Nacht von Montag auf Dienstag, 29.05.18
      00:50 - 01:03 Uhr (13 Min.)
      13 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Der letzte Dalai Lama?
      • Euphoria
      • In den Gängen
      • KinoNews: Ein Leben / Luis und die Aliens / Solo: A Star Wars Story

       
      • Der letzte Dalai Lama?

      In seiner Dokumentation "Compassion In Exile: The Life Of The 14th Dalai Lama" beschäftigte sich der Regisseur Mickey Lemle mit dem 1959 ins Exil vertriebenen religiösen Führer der Buddhisten - dem 14. Dalai Lama. Knapp 25 Jahre später kehrt Lemle zu diesem Thema zurück und nimmt den 80. Geburtstag des Dalai Lama im Jahr 2015 zum Anlass, auf dessen Leben und Errungenschaften zurückzublicken. Unter anderem geht es um die Ergebnisse einer Studie über die Zusammenhänge zwischen buddhistischen Meditationstechniken und verschiedenen Hirnfunktionen, die der Dalai Lama vor vielen Jahren in Auftrag gegeben hat. Doch vor allem um die Frage nach einem 15. Dalai Lama. Weil sich China - das 1959 Tibet annektierte - in die Suche nach der nächsten Inkarnation des politischen Anführers einmischt, ist es nämlich fraglich, ob der aktuelle Dalai Lama überhaupt einen Nachfolger haben wird.

      • Euphoria

      Die Zwillings-Schwestern Ines und Emilie haben sich lange nicht mehr gesehen. Ganz einfach ist ihre Beziehung nicht. Emilie ist bei der stark depressiven Mutter geblieben, nachdem diese vom Vater verlassen wurde. Die freigeistige Ines ist als Künstlerin durch die Welt gezogen. Nun unternehmen sie einen gemeinsamen Urlaubstrip. Die Reise führt in ein luxuriöses Anwesen, wo die Schwestern von einer fürsorglichen Dame in Empfang genommen werden. Erst jetzt offenbart Emilie das große Geheimnis: Sie ist unheilbar krank, das Hotel ist eine Sterbeklinik. Emilie möchte die letzten Tage mit ihrer Schwester verbringen. Doch Ines ist schockiert von der Wahrheit.

      • In den Gängen

      Christian ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein: die langen Gänge, die ewige Ordnung der Warenlager, die surreale Mechanik der Gabelstapler. Bruno, der Kollege aus der Getränkeabteilung, nimmt sich seiner an, zeigt ihm Tricks und Kniffe, wird ein väterlicher Freund. Und dann ist da noch Marion von den Süßwaren, die ihre kleinen Scherze mit Christian treibt. Als er sich in sie verliebt, fiebert der ganze Großmarkt mit. Doch Marion ist verheiratet - nicht sehr glücklich, wie es heißt. Plötzlich ist sie krankgeschrieben. Christian fällt in ein tiefes Loch. So tief, dass sein altes, elendes Leben ihn wieder einzuholen droht. Mit " In den Gängen" öffnet Thomas Stuber den Blick für die Lebenswelt eines einfachen Angestellten in der ostdeutschen Provinz. In streng kadrierten Bildern entfaltet sich eine Choreografie von Menschen und Dingen, Realität, Sehnsucht und Traum. Alltägliches verwandelt sich in magischen Realismus, der über die zarte Liebesgeschichte hinaus vorsichtig auf das Prinzip Hoffnung verweist.Autorin: Angela Beinemann

      KinoNews:

      • Ein Leben

      Kostümfilm nach der gleichnamigen Romanvorlage von Guy de Maupassant um die lebenslustige Jeanne, die in der Ehe mit dem untreuen Julien zu ersticken droht.

      • Luis und die Aliens

      Animationsfilm über die unwahrscheinliche Freundschaft zwischen einem 12-Jährigen und drei Aliens, die das Leben auf der Erde ganz schön durcheinanderbringen.

      • Solo: A Star Wars Story

      Das zweite Spin-off der "Star Wars Anthology" erzählt die Hintergrundgeschichte von Han Solo. Dabei tritt Alden Ehrenreich in die Fußstapfen von Harrison Ford.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 29.05.18
      00:50 - 01:03 Uhr (13 Min.)
      13 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020