• 27.05.2018
      03:40 Uhr
      MDR vor Ort … live von den Zitrustagen im Barockgarten Großsedlitz | MDR FERNSEHEN
       

      "MDR vor Ort" - im sächsischen Versailles! So hat man einst den Barockgarten Großsedlitz, zwischen Dresden und Pirna, wegen seiner üppigen Gestaltung genannt. Im Kern war Großsedlitz vor allem eine prächtige Gärtnerei für den König, der hier seit Jahrhunderten Zitronat-Zitronen, Bergamotten, Pomeranzen, Limonen und Orangen züchten und pflegen ließ. Die sächsischen Zitrustage lassen diese Zeit gärtnerisch, kulinarisch und kulturell ein stückweit wieder auferstehen.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.05.18
      03:40 - 04:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 01:30
      Stereo HD-TV

      "MDR vor Ort" - im sächsischen Versailles! So hat man einst den Barockgarten Großsedlitz, zwischen Dresden und Pirna, wegen seiner üppigen Gestaltung genannt. Im Kern war Großsedlitz vor allem eine prächtige Gärtnerei für den König, der hier seit Jahrhunderten Zitronat-Zitronen, Bergamotten, Pomeranzen, Limonen und Orangen züchten und pflegen ließ. Die sächsischen Zitrustage lassen diese Zeit gärtnerisch, kulinarisch und kulturell ein stückweit wieder auferstehen.

       

      "MDR vor Ort" - im sächsischen Versailles! So hat man einst den Barockgarten Großsedlitz, zwischen Dresden und Pirna, wegen seiner üppigen Gestaltung genannt. Im Kern war Großsedlitz vor allem eine prächtige Gärtnerei für den König, der hier seit Jahrhunderten Zitronat-Zitronen, Bergamotten, Pomeranzen, Limonen und Orangen züchten und pflegen ließ. Die sächsischen Zitrustage lassen diese Zeit gärtnerisch, kulinarisch und kulturell ein stückweit wieder auferstehen.

      "MDR vor Ort"-Moderator Alex Huth wird dem jahrhundertealten Orangen-Kult in Sachsen auf den Grund gehen und dabei den ältesten Orangenbaum Deutschlands präsentieren, die besondere Wirkung von Zitrusaromen auf die Gesundheit ausprobieren und in barocken Gefühlen schwelgen.

      Dass diese Tradition immer noch lebendig ist, können die Zuschauer zudem erleben: Sie lernen einen Zitronenzüchter aus Hohenstein-Ernstthal kennen, der die sächsische Zitrone groß herausbringen will.

      "MDR vor Ort" taucht ein ins Reich der Zitrusfrüchte und wartet auf die Erfindung des Geruchsfernsehens.
      Ganz nah bei den Zuschauern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist das MDR FERNSEHEN mit dem Magazin "MDR vor Ort" am Sonnabend-Nachmittag. Die Moderatoren sind als Reporter vor Ort und bei großen Ereignissen in Mitteldeutschland dabei - bei Volksfesten, Festivals, Sportereignissen, einmaligen oder traditionellen Veranstaltungen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.05.18
      03:40 - 04:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 01:30
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.06.2019