• 22.10.2021
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (344) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Das Zwergagutimännchen und das Zwergagutiweibchen können sich partout nicht riechen. Immer wenn der Schieber gezogen wird, zieht sie ihm eins über. Sie jagt ihn, beißt ihn und zeigt ihm wer der "Herr" im Hause ist! Kein Zustand! Um sie versöhnlicher zu stimmen, werden beide mit einer Volldosis Parfum eingesprüht. Die Idee: Wenn sie gleich riechen, denken sie vielleicht, sie kennen sich schon ewig und sind friedlich! Aber klappt das auch wirklich?

      Freitag, 22.10.21
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Das Zwergagutimännchen und das Zwergagutiweibchen können sich partout nicht riechen. Immer wenn der Schieber gezogen wird, zieht sie ihm eins über. Sie jagt ihn, beißt ihn und zeigt ihm wer der "Herr" im Hause ist! Kein Zustand! Um sie versöhnlicher zu stimmen, werden beide mit einer Volldosis Parfum eingesprüht. Die Idee: Wenn sie gleich riechen, denken sie vielleicht, sie kennen sich schon ewig und sind friedlich! Aber klappt das auch wirklich?

       

      Duftversuche:
      Das Zwergagutimännchen und das Zwergagutiweibchen können sich partout nicht riechen. Immer wenn der Schieber gezogen wird, zieht sie ihm eins über. Sie jagt ihn, beißt ihn und zeigt ihm wer der "Herr" im Hause ist! Kein Zustand! Um sie versöhnlicher zu stimmen, werden beide mit einer Volldosis Parfum eingesprüht. Die Idee: Wenn sie gleich riechen, denken sie vielleicht, sie kennen sich schon ewig und sind friedlich! Aber klappt das auch wirklich?

      Intelligenztest:
      Der neue Mittelmeerkrake ist der ganze Stolz im Aquarium des Leipziger Zoos. Er soll ja sehr intelligent sein. Nun soll der kleine Italiener mit leichten Schönheitsfehlern zeigen, ob das auch stimmt. Lothar Dudek hat einen ausklügelten Intelligenztest vorbereitet. Der Achtarmige soll Garnelen aus einer Grappaflasche angeln und ein Schraubglas öffnen. Aber schafft er das auch?

      Geduldprobe:
      Zwischen den Straußen und den Gnus ist es immer noch ein wenig heikel. Die Gnus jagen die Laufvögel. Doch nun haben sich Marco Mehner und René Forberg einen neuen Plan ausgedacht: Die beiden Tierarten sollen sich so gut wie möglich aus dem Weg gehen - eine Geduldsprobe für alle. Doch sorgt das endlich für eine friedliche Koexistenz?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2022