• 09.05.2021
      22:25 Uhr
      MDR Zeitreise Abbau Ost / Überlebenskampf der DDR-Betriebe in der Marktwirtschaft | MDR FERNSEHEN
       

      In den letzten Monaten der DDR führen viele Betriebe ihr letztes Gefecht. Es offenbart sich, wie wenig konkurrenzfähig die meisten sind: heruntergewirtschaftet, überdimensioniert, mit veralteten Maschinen. Massenarbeitslosigkeit ist an der Tagesordnung. Dabei hat so manche Firma Produkte im Angebot, die schon vor der Wende im Westen gehandelt wurden.
      In der MDR ZEITREISE blicken wir zurück auf die Monate des Ringens und Kämpfens, auf Konkurrenz und Marktgeschehen - welche Chance gab es überhaupt für ehemalige VEB, um in der neuen Zeit zu bestehen?

      Sonntag, 09.05.21
      22:25 - 22:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 22:20

      In den letzten Monaten der DDR führen viele Betriebe ihr letztes Gefecht. Es offenbart sich, wie wenig konkurrenzfähig die meisten sind: heruntergewirtschaftet, überdimensioniert, mit veralteten Maschinen. Massenarbeitslosigkeit ist an der Tagesordnung. Dabei hat so manche Firma Produkte im Angebot, die schon vor der Wende im Westen gehandelt wurden.
      In der MDR ZEITREISE blicken wir zurück auf die Monate des Ringens und Kämpfens, auf Konkurrenz und Marktgeschehen - welche Chance gab es überhaupt für ehemalige VEB, um in der neuen Zeit zu bestehen?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Janett Eger

      In den letzten Monaten der DDR führen viele Betriebe ihr letztes Gefecht. Es offenbart sich, wie wenig konkurrenzfähig die meisten sind: heruntergewirtschaftet, überdimensioniert, mit veralteten Maschinen. Massenarbeitslosigkeit ist an der Tagesordnung. Dabei hat so manche Firma Produkte im Angebot, die schon vor der Wende im Westen gehandelt wurden. Zum Beispiel der "VEB Sanitas Miederwarenfabrik Zwickau". Dessen Spitzenunterwäsche war heiß begehrt. Dennoch läuft es nun nicht, denn die Bestellungen für die Sowjetunion blockieren eine hohe Produktion für den gesamtdeutschen Markt. Das Korsett der Planwirtschaft, es drückt noch immer. Wie geht es anderen Unternehmen? Dem VEB Sachsenring z.B. bei dem nun der lang ersehnte Trabi nicht mehr abgeholt wird. Wie ist es bei den Herstellern von Särgen? Gestorben wird immer, eigentlich ein krisensicheres Geschäft - tatsächlich?

      In der MDR ZEITREISE blicken wir zurück auf die Monate des Ringens und Kämpfens, auf Konkurrenz und Marktgeschehen - welche Chance gab es überhaupt für ehemalige VEB, um in der neuen Zeit zu bestehen?

      Geschichte erklärt die Gegenwart. Wir erklären Geschichte. Moderatorin Janett Eger geht am Sonntagabend auf "MDR ZEITREISE". Spannende Gegenwartsfragen in historischer Perspektive - gründlich recherchiert und packend erzählt, nah dran an interessanten Protagonisten.

      "MDR-Zeitreise" - das ist Zeitgeschichte im besten Sinne, von den Rätseln der Vergangenheit zur historischen Dimension aktueller Debatten. Herausfordernde Fragestellungen, neue Erzählperspektiven und ungewöhnliche Details machen die "MDR ZEITREISE" relevant und aktuell.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021