• 01.07.2022
      19:50 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (984) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       
      • Lollywood: Im Elefantenhaus herrscht großer Trubel. Das Team der ARD-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" ist zu Dreharbeiten angerückt.
      • Einwecken: Damit die Affen auch in den Wintermonaten frisches Laub haben, finden im Zoo regelmäßig um diese Jahreszeit die "Laubwochen" im Zoo statt.
      • Einleben: Nashornbulle Vungu macht den bzw. die nächsten Schritte. Er ist jetzt seit vier Wochen im Zoo und soll endlich die Anlage erkunden. Robert Ruhs versucht mittels einer "Hänsel und Gretel-Spur" aus Äpfeln und Möhren ihn auf die Weite der Anlage zu locken. Aber klappt das auch?

      Freitag, 01.07.22
      19:50 - 20:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      • Lollywood: Im Elefantenhaus herrscht großer Trubel. Das Team der ARD-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" ist zu Dreharbeiten angerückt.
      • Einwecken: Damit die Affen auch in den Wintermonaten frisches Laub haben, finden im Zoo regelmäßig um diese Jahreszeit die "Laubwochen" im Zoo statt.
      • Einleben: Nashornbulle Vungu macht den bzw. die nächsten Schritte. Er ist jetzt seit vier Wochen im Zoo und soll endlich die Anlage erkunden. Robert Ruhs versucht mittels einer "Hänsel und Gretel-Spur" aus Äpfeln und Möhren ihn auf die Weite der Anlage zu locken. Aber klappt das auch?

       
      • Elefanten: Lollywood

      Im Elefantenhaus herrscht großer Trubel. Das Team der ARD-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" ist zu Dreharbeiten angerückt. Die Hauptdarstellerin Elisabeth Lanz alias Dr. Susanne Mertens soll der Elefantenkuh Kewa die Füße feilen. Thomas Günther wirkt als echter Tierpfleger mit und muss die Schauspielerin anlernen. Hollywood in Leipzig. Wie laufen die Filmarbeiten im sächsischen Lollywood? Spielen die Elefanten mit?

      • Affen: Einwecken

      Damit die Affen auch in den Wintermonaten frisches Laub haben, finden im Zoo regelmäßig um diese Jahreszeit die "Laubwochen" im Zoo statt. Aus den Wäldern der Umgebung gibt es frische Blätter vom Apfelbaum. Sie werden zerkleinert und für den Winter eingefroren. Mark Wolf nutzt die Gunst der Stunde und verfüttert ein paar der Äste an die Gorillas. Aber mögen die sanften Riesen überhaupt Apfelblätter?

      • Nashörner: Einleben

      Nashornbulle Vungu macht den bzw. die nächsten Schritte. Er ist jetzt seit vier Wochen im Zoo und soll endlich die Anlage erkunden. Robert Ruhs versucht mittels einer "Hänsel und Gretel-Spur" aus Äpfeln und Möhren ihn auf die Weite der Anlage zu locken. Aber klappt das auch?

      Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.

      Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co." Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das "Original", ist das stilprägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soaps.

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2022