• 08.04.2021
      17:00 Uhr
      MDR um 4 Neues von hier & Leichter leben | MDR FERNSEHEN
       
      • Parkinson (am 11.04.2021 ist Welt-Parkinson-Tag) mit Mediziner Dr. Thomas Dietz

      Parkinson, auch Schüttellähmung genannt, ist eine Erkrankung des Gehirns. Die Krankheit zählt neben Alzheimer zu den häufigsten Erkrankungen des Nervensystems. Überwiegend sind Menschen zwischen 55 und 80 Jahren davon betroffen. Parkinson schreitet meistens langsam voran und schränkt die Bewegungsfähigkeit des Betroffenen: Muskeln werden steif, Arme und Beine beginnen in Ruhe zu zittern. Die Ursachen sind bis heute nicht vollständig geklärt. Auch wenn die Erkrankung sich nicht heilen lässt, gibt es doch wirksame Therapien, die die Beschwerden lindern.

      Donnerstag, 08.04.21
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      • Parkinson (am 11.04.2021 ist Welt-Parkinson-Tag) mit Mediziner Dr. Thomas Dietz

      Parkinson, auch Schüttellähmung genannt, ist eine Erkrankung des Gehirns. Die Krankheit zählt neben Alzheimer zu den häufigsten Erkrankungen des Nervensystems. Überwiegend sind Menschen zwischen 55 und 80 Jahren davon betroffen. Parkinson schreitet meistens langsam voran und schränkt die Bewegungsfähigkeit des Betroffenen: Muskeln werden steif, Arme und Beine beginnen in Ruhe zu zittern. Die Ursachen sind bis heute nicht vollständig geklärt. Auch wenn die Erkrankung sich nicht heilen lässt, gibt es doch wirksame Therapien, die die Beschwerden lindern.

       

      Parkinson (am 11.04.2021 ist Welt-Parkinson-Tag)
      Parkinson, auch Schüttellähmung genannt, ist eine Erkrankung des Gehirns. Die Krankheit zählt neben Alzheimer zu den häufigsten Erkrankungen des Nervensystems. Überwiegend sind Menschen zwischen 55 und 80 Jahren davon betroffen. Parkinson schreitet meistens langsam voran und schränkt die Bewegungsfähigkeit des Betroffenen: Muskeln werden steif, Arme und Beine beginnen in Ruhe zu zittern.
      Die Ursachen sind bis heute nicht vollständig geklärt. Auch wenn die Erkrankung sich nicht heilen lässt, gibt es doch wirksame Therapien, die die Beschwerden lindern. Welche Therapien es gibt und wie ein selbstständiges Leben möglich ist, klären wir mit Dr. Thomas Dietz im MDR um 4-Studio.

      Die Moderatoren Peter Imhof, René Kindermann und Anja Koebel berichten im wöchentlichen Wechsel über aktuelle Ereignisse, sprechen mit Prominenten und geben praktische Tipps.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021