• 08.04.2021
      06:30 Uhr
      Sturm der Liebe (344) Fernsehserie Deutschland 2005-2007 | MDR FERNSEHEN
       

      Hildegard ist sauer. Sie glaubt, Nora hätte für Werner den belastenden Vertrag gestohlen. Nora will das nicht auf sich sitzen lassen und sucht nach dem Papier. Dabei findet sie ein Taschentuch mit Barbaras Initialen. Indes gibt Barbara Werner den Vertrag zurück und macht klar, dass sie ihn aus Liebe für ihn gestohlen hat. Doch Werner zeigt keine Dankbarkeit und bleibt misstrauisch. Er entschuldigt sich bei Charlotte, dass er sie jemals verdächtigt hat. Elisabeth, Johann, Felix und Viktoria treffen sich zum gemeinsamen Essen, doch irgendwann wird es Felix zu familiär.

      Donnerstag, 08.04.21
      06:30 - 07:20 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Hildegard ist sauer. Sie glaubt, Nora hätte für Werner den belastenden Vertrag gestohlen. Nora will das nicht auf sich sitzen lassen und sucht nach dem Papier. Dabei findet sie ein Taschentuch mit Barbaras Initialen. Indes gibt Barbara Werner den Vertrag zurück und macht klar, dass sie ihn aus Liebe für ihn gestohlen hat. Doch Werner zeigt keine Dankbarkeit und bleibt misstrauisch. Er entschuldigt sich bei Charlotte, dass er sie jemals verdächtigt hat. Elisabeth, Johann, Felix und Viktoria treffen sich zum gemeinsamen Essen, doch irgendwann wird es Felix zu familiär.

       

      Stab und Besetzung

      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Lars Hoffmann Wayne Carpendale
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Nora Dammann Mirja Mahir
      Johann Gruber Michael Zittel
      Felix Tarrasch Martin Gruber
      Gregor Bergmeister Christof Arnold
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Mike Dreschke Florian Böhm
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Regie Didi Gassner und Siegi Jonas
      Buch Günter Nosch

      Hildegard ist sauer. Sie glaubt, Nora hätte für Werner den belastenden Vertrag gestohlen. Nora will das nicht auf sich sitzen lassen und sucht nach dem Papier. Dabei findet sie ein Taschentuch mit Barbaras Initialen. Indes gibt Barbara Werner den Vertrag zurück und macht klar, dass sie ihn aus Liebe für ihn gestohlen hat. Doch Werner zeigt keine Dankbarkeit und bleibt misstrauisch. Er entschuldigt sich bei Charlotte, dass er sie jemals verdächtigt hat.

      Elisabeth, Johann, Felix und Viktoria treffen sich zum gemeinsamen Essen, doch irgendwann wird es Felix zu familiär. Als Elisabeth am Ende vorschlägt, solche Treffen regelmäßig zu machen, macht Felix Johann und Elisabeth ziemlich harsch klar, dass sie für ihn nicht seine Eltern sind und es auch nie sein werden!

      Erfolglos versucht Lars, den einsamen Robert aufzumuntern. Als Lars wieder geht, vergisst er sein Handy bei Robert - ein Fehler mit Folgen: Als Lars' Handy mitten in der Nacht klingelt, sieht Robert auf dem Display, dass Barbara anruft. Er zählt eins und eins zusammen und konfrontiert seinen Freund am nächsten Tag mit seiner Vermutung: Lars und Barbara sind ein Paar.
      Buch: Günter Nosch
      Regie: Didi Gassner und Siegi Jonas
      Viktoria Tarrasch: Susan Hoecke
      Hildegard Sonnbichler: Antje Hagen
      Tanja Liebertz: Judith Hildebrandt
      Werner Saalfeld: Dirk Galuba
      Lars Hoffmann: Wayne Carpendale
      Barbara von Heidenberg: Nicola Tiggeler
      Nora Dammann: Mirja Mahir
      Johann Gruber: Michael Zittel
      Felix Tarrasch: Martin Gruber
      Gregor Bergmeister: Christof Arnold
      Alfons Sonnbichler: Sepp Schauer
      Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
      Mike Dreschke: Florian Böhm
      Xaver Steindle: Jan van Weyde
      Charlotte Saalfeld: Mona Seefried
      Robert Saalfeld: Lorenzo Patané
      und andere

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.05.2021