• 15.02.2021
      08:55 Uhr
      In aller Freundschaft (49) Griechischer Wein | MDR FERNSEHEN
       

      Die "Sachsenklinik" hat einen spektakulären Patienten. Der griechisch-amerikanische Milliardär Costa Galanos leidet an einem schweren Tumor. Die Diagnose lautete bisher: inoperabel. Doch der Milliardär hat von Dr. Achim Kreutzers neuer Operationsmethode gehört. Er ist seine letzte Hoffnung. Professor Simoni, Chef der "Sachsenklinik", ist über den Rummel um Achim wenig erfreut. Seine neue Operationsmethode wurde bereits von Prof. Kreutzer, dem früheren Klinikchef und Achims Vater, eingeführt. Der junge Assistenzarzt hat die Methode aber weiterentwickelt.

      Montag, 15.02.21
      08:55 - 09:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die "Sachsenklinik" hat einen spektakulären Patienten. Der griechisch-amerikanische Milliardär Costa Galanos leidet an einem schweren Tumor. Die Diagnose lautete bisher: inoperabel. Doch der Milliardär hat von Dr. Achim Kreutzers neuer Operationsmethode gehört. Er ist seine letzte Hoffnung. Professor Simoni, Chef der "Sachsenklinik", ist über den Rummel um Achim wenig erfreut. Seine neue Operationsmethode wurde bereits von Prof. Kreutzer, dem früheren Klinikchef und Achims Vater, eingeführt. Der junge Assistenzarzt hat die Methode aber weiterentwickelt.

       

      Stab und Besetzung

      Maia Dietz Ina Rudolph
      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Achim Kreutzer Holger Daemgen
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Prof. Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Jutta Kammann
      Costa Galanos Martin Huber
      Regie Jürgen Brauer
      Musik Paul Vincent Gunia
      Kamera Frank Buschner
      Drehbuch Klaus Brandt

      Die "Sachsenklinik" hat einen spektakulären Patienten. Der griechisch-amerikanische Milliardär Costa Galanos leidet an einem schweren Tumor. Die Diagnose lautete bisher: inoperabel. Doch der Milliardär hat von Dr. Achim Kreutzers neuer Operationsmethode gehört. Er ist seine letzte Hoffnung. Professor Simoni, Chef der "Sachsenklinik", ist über den Rummel um Achim wenig erfreut. Seine neue Operationsmethode wurde bereits von Prof. Kreutzer, dem früheren Klinikchef und Achims Vater, eingeführt. Der junge Assistenzarzt hat die Methode aber weiterentwickelt.

      Begeistert über den neuen wohlhabenden Patienten zeigt sich vor allem Verwaltungschefin Sarah Marquardt. Die Presse soll benachrichtigt werden. Immerhin hat Costa - nicht ganz ohne Hintergedanken - einen Scheck über eine Million Dollar für eine Stiftung zu Gunsten der "Sachsenklinik" ausgestellt. Die Entscheidung liegt nun in den Händen von Achim. Nach Einsicht der Akten lehnt er die Operation zunächst ab. Doch gerade seine Haushälterin Charlotte Gauss besitzt Informationen, die seinen eben getroffenen Entschluss ins Wanken bringen.

      Eine wichtige Entscheidung hat auch Alina zu treffen. Bislang hat niemand ihre Nervosität bemerkt, die für die Vorbereitungen auf das Abitur nicht gerade förderlich sind. Pfleger Vlady und Alina verbergen ein großes Geheimnis.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2021