• 02.02.2021
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (845) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Die Nasenbären Costa und Rica sollen Neuland betreten. Jenseits ihres Stalls wartet eine üppige Anlage mit Strickleitern und Kletterbaum. Eigentlich ein Paradies für Nasenbären. Doch die beiden Neuen aus Halle tun sich schwer mit dem Entdecken der neuen Welt. Werden Costa und Rica den Schritt ins Unbekannte wagen?

      Dienstag, 02.02.21
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Die Nasenbären Costa und Rica sollen Neuland betreten. Jenseits ihres Stalls wartet eine üppige Anlage mit Strickleitern und Kletterbaum. Eigentlich ein Paradies für Nasenbären. Doch die beiden Neuen aus Halle tun sich schwer mit dem Entdecken der neuen Welt. Werden Costa und Rica den Schritt ins Unbekannte wagen?

       

      Die Nasenbären Costa und Rica sollen Neuland betreten. Jenseits ihres Stalls wartet eine üppige Anlage mit Strickleitern und Kletterbaum. Eigentlich ein Paradies für Nasenbären. Doch die beiden Neuen aus Halle tun sich schwer mit dem Entdecken der neuen Welt. Werden Costa und Rica den Schritt ins Unbekannte wagen?

      Löwendame Kigali ist eine echte Powerfrau. Das macht es Jörg Gräser manchmal nicht leicht, sie bei Laune zu halten. Für Kigalis Unterhaltung hat er einen hohlen Baumstamm, in dem an einer Feder Fleisch befestigt werden kann. Doch schon zweimal hat Kigali die Metallfeder einfach herausgerissen. Jörg hat einen Spezialauftrag an den Schlosser des Zoos gegeben. Dieses Mal soll die Feder auch geballte Löwenkraft aushalten. Da ist Jörg sich sicher. Mal sehen, ob der Plan aufgeht.

      Vor einer Woche sind zwei Krokodiltejus im Terrarium eingezogen. Ein Weibchen lebte bereits dort und nun sollen sich alle drei in der neu entstandenen Wohngemeinschaft einleben. Den Echsen sieht man Umzugsstress nicht so recht an. Doch einige Anzeichen gibt es doch: Wenn sich die Tejus nicht zeigen und nicht fressen wollen, dann fangen Christian Patzer und Heiko Schäfer an, sich ernsthafte Sorgen zu machen. Den beiden Neuen scheint es gut zugehen. Sie fressen und haben feste Liegeplätze. Aber das alteingesessene Weibchen hat sich im Blattwerk verkrochen und verweigert die Nahrung. Was nun?

      Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.
      Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co.". Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das "Original", ist das Stil prägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soaps.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.04.2021