• 29.01.2021
      08:55 Uhr
      In aller Freundschaft (38) Das Damoklesschwert | MDR FERNSEHEN
       

      Die Stadt Leipzig muss sparen und zieht in Betracht, zwei Krankenhäuser zu schließen. Professor Simoni, Leiter der Sachsenklinik, fürchtet deshalb um sein Haus. Er berät sich mit der Verwaltungschefin, die vorschlägt, die ohnehin schlecht laufende Gynäkologie-Abteilung aufzugeben. Da beißt sie jedoch bei Dr. Straub auf Granit. Er fühlt sich von den Überlegungen persönlich angegriffen und so kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung. Doch ein Kompromiss kann gefunden werden. Die Gynäkologie wird mit der Station eines anderen Krankenhauses zusammengelegt. Dort bieten sich bessere Möglichkeiten für beide Teams.

      Freitag, 29.01.21
      08:55 - 09:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Stadt Leipzig muss sparen und zieht in Betracht, zwei Krankenhäuser zu schließen. Professor Simoni, Leiter der Sachsenklinik, fürchtet deshalb um sein Haus. Er berät sich mit der Verwaltungschefin, die vorschlägt, die ohnehin schlecht laufende Gynäkologie-Abteilung aufzugeben. Da beißt sie jedoch bei Dr. Straub auf Granit. Er fühlt sich von den Überlegungen persönlich angegriffen und so kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung. Doch ein Kompromiss kann gefunden werden. Die Gynäkologie wird mit der Station eines anderen Krankenhauses zusammengelegt. Dort bieten sich bessere Möglichkeiten für beide Teams.

       

      Stab und Besetzung

      Maia Dietz Ina Rudolph
      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Achim Kreutzer Joachim Kretzer
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Prof. Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Jutta Kammann
      Dr. Barrach Axel Wandtke
      Dr. Thomas Straub Gunter Schoß
      Regie Celino Bleiweiß
      Musik Paul Vincent Gunia
      Kamera Jürgen Heimlich
      Buch Andreas Püschel

      Die Stadt Leipzig muss sparen und zieht in Betracht, zwei Krankenhäuser zu schließen. Professor Simoni, Leiter der Sachsenklinik, fürchtet deshalb um sein Haus. Er berät sich mit der Verwaltungschefin, die vorschlägt, die ohnehin schlecht laufende Gynäkologie-Abteilung aufzugeben. Da beißt sie jedoch bei Dr. Straub auf Granit. Er fühlt sich von den Überlegungen persönlich angegriffen und so kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung. Doch ein Kompromiss kann gefunden werden. Die Gynäkologie wird mit der Station eines anderen Krankenhauses zusammengelegt. Dort bieten sich bessere Möglichkeiten für beide Teams.
      Die Sachsenklinik spezialisiert sich dafür auf die Notfallambulanz und erweitert die Abteilung. Das ist zugleich Achims große Chance. Prof. Simoni gibt ihm grünes Licht für seine Fortbildung in den USA.

      Auch Maia kann ihre Pläne verwirklichen. Sie wechselt auf eine Halbtagsstelle und beteiligt sich an einem Forschungsprojekt der Leipziger Universität.
      Veränderungen ergeben sich auch bei den Heilmanns. Sie ziehen zu Achim in die Villa, weil sie ihre Wohnung wegen Einsturzgefahr des Hauses verlassen müssen. Doch der Umzug ist voller Turbulenzen...

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.04.2021