• 25.01.2021
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (839) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       
      • Die Leipziger Jungs: Seit einigen Wochen begegnen sich die beiden Leipziger Elefantenjungs, der kleine Ben Long und der 18-jährige Voi Nam, regelmäßig - bisher allerdings an einem geschlossenen Tor.
      • Der kleine Patient: Das Fohlen von Zebrastute Leyla lahmt. Während der Rest der Herde auf der Afrikasavanne die Sommersonne genießen kann, müssen Mutter und Kind deshalb den Stall hüten.
      • Der neue Mann im Revier: Zwei neue Nasenbären aus Halle sind eingezogen. Bisher hat Hugo sie noch nicht kennengelernt. Da die Vergesellschaftung von Nasenbär-Männern eine heikle Sache sein kann, will es Janet Pambor auch ganz vorsichtig angehen.

      Montag, 25.01.21
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      • Die Leipziger Jungs: Seit einigen Wochen begegnen sich die beiden Leipziger Elefantenjungs, der kleine Ben Long und der 18-jährige Voi Nam, regelmäßig - bisher allerdings an einem geschlossenen Tor.
      • Der kleine Patient: Das Fohlen von Zebrastute Leyla lahmt. Während der Rest der Herde auf der Afrikasavanne die Sommersonne genießen kann, müssen Mutter und Kind deshalb den Stall hüten.
      • Der neue Mann im Revier: Zwei neue Nasenbären aus Halle sind eingezogen. Bisher hat Hugo sie noch nicht kennengelernt. Da die Vergesellschaftung von Nasenbär-Männern eine heikle Sache sein kann, will es Janet Pambor auch ganz vorsichtig angehen.

       
      • Die Leipziger Jungs

      Seit einigen Wochen begegnen sich die beiden Leipziger Elefantenjungs, der kleine Ben Long und der 18-jährige Voi Nam, regelmäßig - bisher allerdings an einem geschlossenen Tor. Nun sollen sich die beiden Bullen das erste Mal ganz ohne Barrieren kennenlernen. Die Hoffnung: Voi Nam soll weiter Ruhe in die Gruppe bringen, die Leipziger Elefantenherde so immer weiter zusammenwachsen. Ob sich dieser Wunsch der Pfleger erfüllt?

      • Der kleine Patient

      Das Fohlen von Zebrastute Leyla lahmt. Während der Rest der Herde auf der Afrikasavanne die Sommersonne genießen kann, müssen Mutter und Kind deshalb den Stall hüten. Einige Tage lang haben sich die Pfleger ernsthaft Sorgen um das Zebrajunge gemacht. Es sah gar nicht gut aus um den Nachwuchs. Tierarzt Doktor Bernhard hatte daraufhin Schmerzmittel und Schonung verordnet. Zeigt das bereits Wirkung oder muss das Fohlen womöglich doch in Narkose gelegt werden?

      • Der neue Mann im Revier

      Zwei neue Nasenbären aus Halle sind eingezogen. Bisher hat Hugo sie noch nicht kennengelernt. Da die Vergesellschaftung von Nasenbär-Männern eine heikle Sache sein kann, will es Janet Pambor auch ganz vorsichtig angehen und sie erst einmal an einem geschlossenen Schieber zusammenlassen. Dort können sie sich zwar noch nicht sehen, aber immerhin beschnuppern. Ob Hugo den neuen Mann in seinem Revier riechen kann?

      Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.

      Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co.". Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das "Original", ist das Stil prägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soap.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021