• 16.01.2021
      06:55 Uhr
      Die Kinder vom Alstertal (49/52) Moritz und die Delfine | MDR FERNSEHEN
       

      Niklas Merle, Rose und Moritz fahren in den Heidepark. Für Moritz sind die Delfine die Hauptattraktion. Eigentlich möchte er gar nichts anderes machen, als in die Delfin-Show zu gehen. Obwohl es bis zur nächsten Vorstellung noch lange hin ist, nervt er die drei anderen so lange, bis die ihn allein beim Delfinarium zurücklassen. Als die laufende Show vorbei ist, drängt sich Moritz gegen den Besucherstrom ins Innere. Zufällig beobachtet er, wie ein Spielzeugauto von einem Besucher ins Wasser gekickt wird und von einem Delfin verschluckt wird.

      Samstag, 16.01.21
      06:55 - 07:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Niklas Merle, Rose und Moritz fahren in den Heidepark. Für Moritz sind die Delfine die Hauptattraktion. Eigentlich möchte er gar nichts anderes machen, als in die Delfin-Show zu gehen. Obwohl es bis zur nächsten Vorstellung noch lange hin ist, nervt er die drei anderen so lange, bis die ihn allein beim Delfinarium zurücklassen. Als die laufende Show vorbei ist, drängt sich Moritz gegen den Besucherstrom ins Innere. Zufällig beobachtet er, wie ein Spielzeugauto von einem Besucher ins Wasser gekickt wird und von einem Delfin verschluckt wird.

       

      Niklas, Merle, Rose und Moritz fahren in den Heidepark. Für Moritz sind die Delfine die Hauptattraktion. Eigentlich möchte er gar nichts anderes machen, als in die Delfin-Show zu gehen. Obwohl es bis zur nächsten Vorstellung noch lange hin ist, nervt er die drei anderen so lange, bis die ihn allein beim Delfinarium zurücklassen. Als die laufende Show vorbei ist, drängt sich Moritz gegen den Besucherstrom ins Innere. Zufällig beobachtet er, wie ein Spielzeugauto von einem Besucher ins Wasser gekickt wird und von einem Delfin verschluckt wird.

      Moritz versteckt sich zunächst und wird im Delfinarium eingeschlossen. Niklas treibt das schlechte Gewissen doch zurück zum Delfinarium. Er sucht Moritz und entdeckt ihn durch ein Fenster am Delfinbecken. Niklas findet eine offene Seitentür. Die beiden treffen sich am Delfinbecken. Sofort bemerken sie, dass es einem Delfin offensichtlich schlecht geht. Moritz erklärt Niklas, was passiert ist. Währenddessen wird die noch offene Außentür abgeschlossen. Moritz kann durch ein Lüftungsrohr kriechen, um Hilfe zu holen. Niklas kann nur abwarten.

      Den Tag hatte er sich anders vorgestellt. Rose und Merle kehren zum Delfinarium zurück und kommen gerade an, als der Trainer Moritz dem Publikum vorstellt und erklärt, das er einen Delfin gerettet hat. Zur Belohnung darf Moritz während der Show ein paar Runden mit dem vom Delfin gezogenen Gummiboot drehen. Erst als Merle und Rose auf ihn zukommen, erinnert er sich an Niklas, der noch immer im Pumpenraum des Delfinariums festsitzt.

      Julia bekommt ein eigenes Zimmer in Amis Häuschen. Lisa hilft ihr beim Umziehen. Sie weiß noch nicht so recht, was sie davon halten soll, in Zukunft ohne ihre Schwester im Zimmer zu schlafen. Natürlich gibt es Unstimmigkeiten über einige Dinge, wem was gehört. Letztendlich verbringt Lisa die erste Nacht mit Julia zusammen in ihrem neuen Zimmer.

      Der 50. Teil folgt am 23. Oktober.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.05.2021