• 21.11.2020
      07:10 Uhr
      Felix aus dem Ökodorf Dokumentarfilm von Claudia Berge Deutschland 2018 - ARD-Themenwoche “#WieLeben“ | MDR FERNSEHEN
       

      Felix lebt in einem Ökodorf mitten im Wald. Der 13-Jährige wurde in einem Bauwagen geboren, mittlerweile wohnt er mit seinen Eltern und zwei großen Geschwistern aber in einem richtigen Haus aus Lehm, Holz und Stroh. Geheizt wird mit Holz, gegessen wird vegetarisch, Strom und warmes Wasser werden aus Sonnenkollektoren gewonnen. Felix und die anderen Kids haben hier ein sehr freies Leben. So können sie draußen herumstromern, bauen ihre eigenen Bögen, üben sich im Bogenschießen, sie wissen, wie man ein Lagerfeuer entfacht und baden im dorfeigenen Teich.
      Zum 20-jährigen Jubiläum wollen Felix und seine Freunde einen Beitrag leisten.

      Samstag, 21.11.20
      07:10 - 07:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Felix lebt in einem Ökodorf mitten im Wald. Der 13-Jährige wurde in einem Bauwagen geboren, mittlerweile wohnt er mit seinen Eltern und zwei großen Geschwistern aber in einem richtigen Haus aus Lehm, Holz und Stroh. Geheizt wird mit Holz, gegessen wird vegetarisch, Strom und warmes Wasser werden aus Sonnenkollektoren gewonnen. Felix und die anderen Kids haben hier ein sehr freies Leben. So können sie draußen herumstromern, bauen ihre eigenen Bögen, üben sich im Bogenschießen, sie wissen, wie man ein Lagerfeuer entfacht und baden im dorfeigenen Teich.
      Zum 20-jährigen Jubiläum wollen Felix und seine Freunde einen Beitrag leisten.

       

      Felix lebt in einem Ökodorf mitten im Wald. Der 13-Jährige wurde in einem Bauwagen geboren, mittlerweile wohnt er mit seinen Eltern und zwei großen Geschwistern aber in einem richtigen Haus aus Lehm, Holz und Stroh. Geheizt wird mit Holz, gegessen wird vegetarisch, Strom und warmes Wasser werden aus Sonnenkollektoren gewonnen. Felix und die anderen Kids haben hier ein sehr freies Leben. So können sie draußen herumstromern, bauen ihre eigenen Bögen, üben sich im Bogenschießen, sie wissen, wie man ein Lagerfeuer entfacht und baden im dorfeigenen Teich.

      Bald hat das Ökodorf "Geburtstag". Zum 20-jährigen Jubiläum wollen auch Felix und seine Freunde einen Beitrag leisten und für die Party eine HipHop-Performance einstudieren. Doch während der Woche ist Felix auf einem Internat. 200 km entfernt von seinem Zuhause, seiner Familie und seinen Freunden, drückt er dort die Schulbank. Dieses Leben ist ein echtes Kontrastprogramm zu den Freiheiten, die er im Ökodorf hat.

      Für die gemeinsamen Tanzproben mit seinen Freunden bleiben nur die Wochenenden und die Zeit wird knapp. Schaffen es Felix und seine Freunde bei aller Ablenkung mit ihrem Tanz die Ökodorfbewohner zu begeistern?

      Die ARD-Themenwoche “#WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS“ (Federführung: Rundfunk Berlin-Brandenburg) stellt die Zukunftsfrage "Wie wollen wir leben?". Auch vor dem Hintergrund der Coronakrise zeigen sämtliche Programme der ARD vom 15. bis 21. November 2020, wie Menschen bestehende Denkmuster und Strukturen in allen wichtigen Lebensbereichen hinterfragen und dabei auch neue, nachhaltigere Ansätze entwickeln. Jeder und jede ist aufgerufen, sich aktiv zu beteiligen und Ideen zu Nachhaltigkeit, eigene Lebensentwürfe und Zukunftskonzepte vorzustellen.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.03.2021