• 27.10.2020
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (780) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Kuno mag keine Lehrer!

      • Warum mag Bonobomann Kuno keine Lehrer?
      • Nimmt Yasa diesmal ihr Kind an?
      • Warum ist Bonnie so schlecht auf Clyde zu sprechen?

      Dienstag, 27.10.20
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Kuno mag keine Lehrer!

      • Warum mag Bonobomann Kuno keine Lehrer?
      • Nimmt Yasa diesmal ihr Kind an?
      • Warum ist Bonnie so schlecht auf Clyde zu sprechen?

       
      • Zoo macht Schule

      Seit fast 50 Jahren gibt es nun die Zooschule. Dr. Axel Kästner unterrichtet Schulklassen aus Leipzig und Umgebung. Spannender Biologieunterricht: Praxisnah und direkt im Zoo. Die Schüler der 8c aus Bad Düben lernen etwas über das Verhalten der Tiere. Und einer legt sich besonders ins Zeug: Kuno, der Bonobomann. Der zeigt ein sehr ungewöhnliches Verhalten, wenn Lehrer Kästner kommt.

      • Kind macht Sorge

      Bonoboweibchen Yasa hat wieder ein Junges zur Welt gebracht. Große Freude! Es trinkt und ist quicklebendig. Doch noch ist das Kleine nicht über den Berg. Denn: Ihr letztes Kind hat Yasa nicht angenommen. Das wird nun von der Übermutter Lexy groß gezogen. Noch immer bangt Frank Schellhardt deshalb, ob Yasa diesmal ihr Kind großzieht.

      • Frau macht Stress

      Bei den Kronenmakis, den kleinen Affen aus Madagaskar, entwickelt sich der Nachwuchs prima. Doch seitdem Bonnie Mutter ist hat Vater Clyde nichts mehr zu lachen. Er wird von ihr ab und zu gejagt und auch nicht ans Futter gelassen. Kerstin Tischmeyer hat nun eine zündende Idee, wie sie dem gestressten Vater helfen kann.

      Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.

      Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co.". Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das „Original“, ist das Stil prägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soap.

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Dienstag, 27.10.20
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.01.2021