• 20.10.2020
      02:10 Uhr
      Fakt ist! Aus Erfurt Märkte, Messen, Menschenmassen - Wie läuft das in Corona-Zeiten? | MDR FERNSEHEN
       

      Unter welchen Bedingungen können Weihnachtsmärkte und Messen stattfinden? Wie reagieren die Bürger auf die zahlreichen Vorgaben? Mit welchen Unsicherheiten kämpfen die betroffenen Unternehmen? Wie könnten Gesundheitsämter entlastet werden? Diese und andere Fragen diskutieren die Moderatoren Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger mit einem Politiker, Ärzten, einer Psychologin, einer Messeveranstalterin, einem Busunternehmer, einem Schausteller, einem Softwareentwickler und Weihnachtsmarktfans.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 20.10.20
      02:10 - 03:10 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Unter welchen Bedingungen können Weihnachtsmärkte und Messen stattfinden? Wie reagieren die Bürger auf die zahlreichen Vorgaben? Mit welchen Unsicherheiten kämpfen die betroffenen Unternehmen? Wie könnten Gesundheitsämter entlastet werden? Diese und andere Fragen diskutieren die Moderatoren Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger mit einem Politiker, Ärzten, einer Psychologin, einer Messeveranstalterin, einem Busunternehmer, einem Schausteller, einem Softwareentwickler und Weihnachtsmarktfans.

       

      „Verbieten wir pauschal alle Weihnachtsmärkte und größere Veranstaltungen, bekommen wir bei den Bürgern ein echtes Akzeptanzproblem“, befürchtet Tino Sorge. Der CDU-Politiker aus Magdeburg sitzt im Gesundheitsausschuss des Bundestags. Er ist der Meinung, dass momentan nichts gegen kontrollierte Außenveranstaltungen spricht, wenn die Besucher sich an die geltenden Auflagen halten.

      Erfurts Kulturdezernent Dr. Tobias Knoblich hingegen fordert Weihnachtsmärkte nicht nur aus „Infektionssicht“ zu betrachten. Bratwurst und Bier und auch Glühwein gehörten zum sinnlichen Erlebnis dazu. Außerdem investiere die Stadt Erfurt viel Geld in die Durchführung des Weihnachtsmarktes man sehe das als aktive „Wirtschaftsförderung“.

      Constanze Kreuser, Geschäftsführerin der RAM Regio, veranstaltet am 29. Oktober eine große Caravan-Messe in Erfurt. Die private Veranstalterin von Regionalmessen plädiert dafür, mit guten Konzepten und ausführlichen Absprachen aller Entscheidungsträger „loszulaufen“, nur so könne man lernen, wie es unter Pandemiebedingungen funktionieren kann.

      Unter welchen Bedingungen können Weihnachtsmärkte und Messen stattfinden? Wie reagieren die Bürger auf die zahlreichen Vorgaben? Mit welchen Unsicherheiten kämpfen die betroffenen Unternehmen? Wie könnten Gesundheitsämter entlastet werden?

      Diese und andere Fragen diskutieren die Moderatoren Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger mit einem Politiker, Ärzten, einer Psychologin, einer Messeveranstalterin, einem Busunternehmer, einem Schausteller, einem Softwareentwickler und Weihnachtsmarktfans.

      "Fakt ist!" ist der politische Talk im MDR-Fernsehen. Das Thema der Woche wird hier diskutiert - kontrovers, emotional, hintergründig. Die Sendung kommt im wöchentlichen Wechsel aus Magdeburg, Erfurt und Dresden.
      In der Sendung sollen auch die Zuschauer zu Wort kommen - über Briefe, E-Mails, Web-Chat oder Straßenumfragen. Die Meinungen, Wünsche, Ängste der Menschen übermitteln unsere "Bürgermoderatoren" live im Studio an die prominenten Talk-Gäste.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 20.10.20
      02:10 - 03:10 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.03.2021