• 06.10.2017
      19:50 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (743) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Videoüberwachung? Nein Danke!

      • Löwen: Kürbisse und Kamera
      • Flamingos: Sorge um Nachwuchs
      • Warane: Zickenkrieg der Echsen

      Freitag, 06.10.17
      19:50 - 20:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Videoüberwachung? Nein Danke!

      • Löwen: Kürbisse und Kamera
      • Flamingos: Sorge um Nachwuchs
      • Warane: Zickenkrieg der Echsen

       
      • Löwen: Kürbisse und Kamera zum Frühstück

      Die Geschichte beginnt wie so oft, sie endet aber unerwartet: Jörg Gräser will für Abwechslung auf der Löwenanlage sorgen. Aus zwei Kürbissen, Pferdefleisch, Gemüse, Gräsern und alten Tüchern bastelt er einen furchterregenden Kürbiskopf und eine lebensgroße Hexe. Doch zumindest Kigali zeigt sich ziemlich unbeeindruckt von den komischen Fratzen. Umso mehr interessiert sie sich für unsere kleine Kamera, die in einem Baumstumpf versteckt ist. Videoüberwachung? Nein Danke!

      • Flamingos: Sorge um den Nachwuchs

      In der Lagune brüten die Chileflamingos ihren Nachwuchs aus. Christoph Urban hat zwar einen genauen Lageplan gezeichnet, wo welche Eier liegen. Aber viel machen kann er jetzt nicht mehr. Mit einiger Sorge beobachtet er das Geschehen aus der Ferne. Das Problem: Die Flamingos haben dieses Jahr sehr spät mit dem Brüten begonnen, die kalte Jahreszeit rückt bedrohlich näher. Inzwischen sind drei Küken geschlüpft. Eines hat nicht überlebt, ein weiteres hat bereits den Bruthügel verlassen. Mit nassem Schlamm beschmiert und zitternd macht es die ersten Schritte. Seine Zukunft? Ungewiss.

      • Warane: Zickenkrieg der Echsen

      Hinter den Kulissen der Tropenhalle Gondwanaland spielen sich unschöne Szenen ab. Die beiden Komodowaran-Damen behacken sich, können nicht mehr wie früher gemeinsam auf der Anlage sein. Für die Tierpfleger bedeutet das viel zusätzliche Arbeit. Corina Wirth muss die Echsen im Zweitagesrhythmus um sperren. Normalerweise klappt das völlig reibungslos, aber eben nur normalerweise...

      Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.

      Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co." Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das "Original", ist das stilprägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soap.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.06.2022