• 12.08.2020
      06:25 Uhr
      Sturm der Liebe (210) Fernsehserie Deutschland 2005-2006 | MDR FERNSEHEN
       

      Christian wehrt Helens Verführungsversuche ab. Seine Schwägerin verbirgt ihre tiefe Enttäuschung vor ihm so gut es geht, aber ihre ungestillte Leidenschaft quält sie umso mehr. Christian erzählt Laura nichts von dem Zwischenfall. Als Laura sich etwas später mit Helen versöhnen will, reagiert diese verbittert. Bei einem Picknick am See stellt Laura Christian zur Rede. Er gesteht, dass Helen nackt vor ihm stand, um ihn zu verführen. Als Laura die ganze Wahrheit von ihm fordert, weist Christian sie brüsk zurück: Entweder sie vertraue ihm so wie er ihr, oder ihre Beziehung habe keinen Sinn.

      Mittwoch, 12.08.20
      06:25 - 07:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Christian wehrt Helens Verführungsversuche ab. Seine Schwägerin verbirgt ihre tiefe Enttäuschung vor ihm so gut es geht, aber ihre ungestillte Leidenschaft quält sie umso mehr. Christian erzählt Laura nichts von dem Zwischenfall. Als Laura sich etwas später mit Helen versöhnen will, reagiert diese verbittert. Bei einem Picknick am See stellt Laura Christian zur Rede. Er gesteht, dass Helen nackt vor ihm stand, um ihn zu verführen. Als Laura die ganze Wahrheit von ihm fordert, weist Christian sie brüsk zurück: Entweder sie vertraue ihm so wie er ihr, oder ihre Beziehung habe keinen Sinn.

       

      Stab und Besetzung

      Laura Mahler Henriette Richter-Röhl
      Christian Deville Christof Arnold
      Helen Marinelli Miriam Krause
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Alexander Saalfeld Gregory B. Waldis
      Almuth von Thalheim Bruni Löbel
      Quirin von Thalheim Werner Rom
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Miriam von Heidenberg Inez Björg David
      Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Maxim Klinker-Emden Sebastian Deyle
      Marie Sonnbichler Isabella Jantz
      Regie Markus Schmidt-Märkl
      Klaus Knoesel
      Drehbuch Günter Overmann

      Christian wehrt Helens Verführungsversuche ab. Seine Schwägerin verbirgt ihre tiefe Enttäuschung vor ihm so gut es geht, aber ihre ungestillte Leidenschaft quält sie umso mehr. Christian erzählt Laura nichts von dem Zwischenfall. Als Laura sich etwas später mit Helen versöhnen will, reagiert diese verbittert. Bei einem Picknick am See stellt Laura Christian zur Rede. Er gesteht, dass Helen nackt vor ihm stand, um ihn zu verführen. Als Laura die ganze Wahrheit von ihm fordert, weist Christian sie brüsk zurück: Entweder sie vertraue ihm so wie er ihr, oder ihre Beziehung habe keinen Sinn.

      Barbara möchte zusammen mit Miriam in die Wohnung von Werner einziehen. Während Robert über diese Neuigkeit gar nicht begeistert ist, hat Miriam ganz andere Pläne. Sie will ihr eigenes Leben in München leben. Im Auftrag von Barbara bittet Werner Miriam zu bleiben. Während Miriam noch über seine Worte nachdenkt, steht plötzlich Maxim vor ihr…
      Almuths Sohn Quirin kommt in den Fürstenhof und bittet zunächst Alfons, mit Almuth zu sprechen, da zwischen ihm und seiner Mutter dicke Luft herrscht. Als Almuth mitbekommt, dass Quirin da ist, will sie ihn zunächst nicht sehen …

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020