• 23.05.2020
      18:45 Uhr
      Glaubwürdig: Gabriela Rost MDR FERNSEHEN
       

      24 Jahre lang war Gabriela Rost als Kirchenälteste aktiv in Lichtentanne in Thüringen. Derzeit braucht sie Abstand, die Enttäuschung sitzt tief: "Ehrenamt wird einfach als selbstverständlich abgehakt." Sie hatte mitgeholfen, das alte Kirchgebäude instand zu setzen. Allein die Turmsanierung kostete mehr als 150.000 Euro - und Kraft und Nerven. Anträge, Absagen, böse Überraschungen. "Dabei habe ich Federn gelassen." Die nächste Wahl zur Kirchenältesten nahm sie nicht an, zog sich aus der Gemeindearbeit zurück. Die Dorfkirche jedoch ist ein Zufluchtsort für sie geblieben.

      Samstag, 23.05.20
      18:45 - 18:50 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

      24 Jahre lang war Gabriela Rost als Kirchenälteste aktiv in Lichtentanne in Thüringen. Derzeit braucht sie Abstand, die Enttäuschung sitzt tief: "Ehrenamt wird einfach als selbstverständlich abgehakt." Sie hatte mitgeholfen, das alte Kirchgebäude instand zu setzen. Allein die Turmsanierung kostete mehr als 150.000 Euro - und Kraft und Nerven. Anträge, Absagen, böse Überraschungen. "Dabei habe ich Federn gelassen." Die nächste Wahl zur Kirchenältesten nahm sie nicht an, zog sich aus der Gemeindearbeit zurück. Die Dorfkirche jedoch ist ein Zufluchtsort für sie geblieben.

       

      24 Jahre lang war Gabriela Rost als Kirchenälteste aktiv in Lichtentanne in Thüringen. Derzeit braucht sie Abstand, die Enttäuschung sitzt tief: "Ehrenamt wird einfach als selbstverständlich abgehakt." Sie hatte mitgeholfen, das alte Kirchgebäude instand zu setzen. Allein die Turmsanierung kostete mehr als 150.000 Euro - und Kraft und Nerven. Anträge, Absagen, böse Überraschungen. "Dabei habe ich Federn gelassen." Die nächste Wahl zur Kirchenältesten nahm sie nicht an, zog sich aus der Gemeindearbeit zurück. Die Dorfkirche jedoch ist ein Zufluchtsort für sie geblieben.

      Auch im Wald kann die 57-Jährige auftanken. Eine Frau und ehemalige Kirchenälteste als Jägerin auf dem Hochsitz? Das verstehen nicht alle. Gabriela Rost empfindet die Stunden in der wunderbaren Natur des Thüringer Waldes als heilsam. Sie geben ihr Kraft. Vielleicht eines Tages auch wieder den Mut für ein Ehrenamt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.07.2020