• 16.04.2020
      02:20 Uhr
      Der Papstmaler Michael Triegel Film von Sabine Barth | MDR FERNSEHEN
       

      Eine Meldung hat den Leipziger Maler Michael Triegel mit einem Schlag berühmt gemacht: Triegel malt den Papst! Michael Triegel reiste nach Rom zur Audienz - konnte fotografieren und Skizzen machen - und mit Benedikt sprechen. "Sie sind also mein Raffael", sagte der Papst. Welch ein Satz, welch eine Bürde, welch eine Herausforderung für Michael Triegel. Triegel ist jung, ein bisschen über 40, aber ein großer Meister seines Metiers.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 16.04.20
      02:20 - 02:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Eine Meldung hat den Leipziger Maler Michael Triegel mit einem Schlag berühmt gemacht: Triegel malt den Papst! Michael Triegel reiste nach Rom zur Audienz - konnte fotografieren und Skizzen machen - und mit Benedikt sprechen. "Sie sind also mein Raffael", sagte der Papst. Welch ein Satz, welch eine Bürde, welch eine Herausforderung für Michael Triegel. Triegel ist jung, ein bisschen über 40, aber ein großer Meister seines Metiers.

       

      Eine Meldung hat den Leipziger Maler Michael Triegel mit einem Schlag berühmt gemacht: Triegel malt den Papst! Michael Triegel reiste nach Rom zur Audienz - konnte fotografieren und Skizzen machen - und mit Benedikt sprechen. "Sie sind also mein Raffael", sagte der Papst. Welch ein Satz, welch eine Bürde, welch eine Herausforderung für Michael Triegel. Triegel ist jung, ein bisschen über 40, aber ein großer Meister seines Metiers.

      Die hervorragende Ausbildung an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst bei Professor Arno Rink und Ulrich Hachulla hat den Grundstein gelegt. Und Michael Triegel ist bodenständig. Der Medienhype um die Neue Leipziger Schule hat ihn nicht von der ernsthaften Suche nach seinem eigenen Stil abgebracht. In der Reihe "Lebensläufe" wird der künstlerische Werdegang Michael Triegels nachgezeichnet.

      Lebensläufe

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 16.04.20
      02:20 - 02:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.05.2020