• 13.02.2020
      06:20 Uhr
      Sturm der Liebe (109) Fernsehserie Deutschland 2005-2006 | MDR FERNSEHEN
       

      Robert ist außer sich vor Zorn, weil er glaubt, dass sein Vater wieder mit Cora zusammen ist. Doch dann erfährt er von Charlotte, dass die aufgewärmte Affäre lediglich Teil eines Planes zwischen Charlotte und Werner ist, um Cora endgültig loszuwerden. Da sie Cora keines ihrer Verbrechen nachweisen können, wollen sie sie in eine Falle locken.
      Tatsächlich ist sich Cora sicher, dass Werner sie wirklich heiraten will. Doch dann erhält ihr neues Glück einen Dämpfer: Nur wenn Charlotte stirbt - so erfährt sie - würde Werner den "Fürstenhof" erben.

      Donnerstag, 13.02.20
      06:20 - 07:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Robert ist außer sich vor Zorn, weil er glaubt, dass sein Vater wieder mit Cora zusammen ist. Doch dann erfährt er von Charlotte, dass die aufgewärmte Affäre lediglich Teil eines Planes zwischen Charlotte und Werner ist, um Cora endgültig loszuwerden. Da sie Cora keines ihrer Verbrechen nachweisen können, wollen sie sie in eine Falle locken.
      Tatsächlich ist sich Cora sicher, dass Werner sie wirklich heiraten will. Doch dann erhält ihr neues Glück einen Dämpfer: Nur wenn Charlotte stirbt - so erfährt sie - würde Werner den "Fürstenhof" erben.

       

      Stab und Besetzung

      Laura Saalfeld Henriette Richter-Röhl
      Alexander Saalfeld Gregory B. Waldis
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Corinna Franke Claudia Wenzel
      Katharina Klinker-Emden Simone Heher
      Marie Sonnbichler sabella Jantz
      Mike Dreschke Florian Böhm
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Klaus Knoese

      Robert ist außer sich vor Zorn, weil er glaubt, dass sein Vater wieder mit Cora zusammen ist. Doch dann erfährt er von Charlotte, dass die aufgewärmte Affäre lediglich Teil eines Planes zwischen Charlotte und Werner ist, um Cora endgültig loszuwerden. Da sie Cora keines ihrer Verbrechen nachweisen können, wollen sie sie in eine Falle locken.

      Tatsächlich ist sich Cora sicher, dass Werner sie wirklich heiraten will. Doch dann erhält ihr neues Glück einen Dämpfer: Nur wenn Charlotte stirbt - so erfährt sie - würde Werner den "Fürstenhof" erben. Der Hotelchef spielt Cora geschickt eine Packung mit starken Schlaftabletten in die Hände und tatsächlich macht sie sich damit auf den Weg zu Charlotte. Werner ist zufrieden: Cora scheint in die Falle zu gehen. Er weiß nicht, dass Cora auch eine Pistole eingesteckt hat.

      Viola versucht, ihren Fehler mit der Umdekorierung der Dachwohnung gut zu machen. Sie stellt den alten Zustand wieder her und macht sich mit Tanjas schmutziger Wäsche auf den Weg zu einer Wäscherei. Dabei lernt sie zufällig Hildegard kennen. Die beiden Frauen sind sich schnell sympathisch. Schließlich lädt Hildegard Viola ein, die Kleidung im Hotel zu waschen. Gemeinsam entwickeln die beiden Frauen Pläne.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2020