• 06.02.2020
      00:15 Uhr
      Nuhr im Ersten MDR FERNSEHEN
       

      Gäste:

      • Ingo Appelt garantiert messerscharfe Beobachtungen, brillanten Wortwitz, sowie freche und verschmitzte Pointen.
      • Michael Mittermeier stellt sich der dunklen Seite der Macht. Er zieht die Röntgenbrille auf und durchleuchtet das Weltgeschehen.
      • Andreas Rebers meint: "Kabarett ist wie Salat - Es muss frisch bleiben!" Minimalistische Pointen sind seine Stärke.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 06.02.20
      00:15 - 00:58 Uhr (43 Min.)
      43 Min.
      VPS 00:05

      Gäste:

      • Ingo Appelt garantiert messerscharfe Beobachtungen, brillanten Wortwitz, sowie freche und verschmitzte Pointen.
      • Michael Mittermeier stellt sich der dunklen Seite der Macht. Er zieht die Röntgenbrille auf und durchleuchtet das Weltgeschehen.
      • Andreas Rebers meint: "Kabarett ist wie Salat - Es muss frisch bleiben!" Minimalistische Pointen sind seine Stärke.

       

      Ingo Appelt garantiert messerscharfe Beobachtungen, brillanten Wortwitz, sowie freche und verschmitzte Pointen. Als "Enfant terrible der Comedy" wird er gerne ins kommerzielle, wie ins öffentliche Fernsehen eingeladen. In seinem runderneuerten Programm "Staats-Trainer" zeigt Ingo Appelt den modernen Weg zu einem besseren Leben.

      Michael Mittermeier stellt sich der dunklen Seite der Macht. Er zieht die Röntgenbrille auf und durchleuchtet das Weltgeschehen, filetiert die kleinen Schweine und zerschnitzelt die großen Sauereien.

      Andreas Rebers meint: "Kabarett ist wie Salat - Es muss frisch bleiben!" Minimalistische Pointen sind seine Stärke. Sprachlich präzise und geschliffen, facettenreich und mit großer Freude an politischer Unkorrektheit entzieht er sich hakenschlagend allen Kategorien. Sein Humor ist schwarz, respektlos, intelligent und aberwitzig.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 06.02.20
      00:15 - 00:58 Uhr (43 Min.)
      43 Min.
      VPS 00:05

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2020