• 29.01.2020
      05:50 Uhr
      nano Moderation: Alexandra Kröber | MDR FERNSEHEN
       

      Themen:

      • Coronavirus
      • Coronavirus in China
      • Wie Apps uns ausspionieren
      • Digitalisierung in der Schule
      • Der Plattwurm mit „Sekundenkleber“

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 29.01.20
      05:50 - 06:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Coronavirus
      • Coronavirus in China
      • Wie Apps uns ausspionieren
      • Digitalisierung in der Schule
      • Der Plattwurm mit „Sekundenkleber“

       
      • aktuell: Coronavirus

      Der erste bestätigte Coronavirus-Patient in Deutschland ist ein 33-Jähriger aus Bay-ern. Der Mann habe sich bei einem chinesischen Gast seiner Firma angesteckt. Er liegt derzeit auf der Sonderisolierstation im Münchner Klinikum Schwabing. Die Be-hörden seien damit beschäftigt, herauszufinden, mit wem die beiden Mitarbeiter der Firma Webasto Kontakt hatten.

      • Coronavirus in China

      Die Berichte von Infizierten und Toten durch ein neues Coronavirus in China alar-mieren Behörden rund um die Welt. Gefährliche Pandemie oder bloß medialer Hype?

      • aktuell: Wie Apps uns ausspionieren

      Der Zeitung New York Times wurde der Datensatz eines einzelnen Datenhändlers zugespielt, der die Ortungsdaten von 12 Millionen Handy-Nutzern enthielt. Die Daten wurden ganz legal gesammelt. Sie machen deutlich, wie umfassend Apps auf dem Handy Daten einzelner Personen sammeln, weitergeben und auswerten, ohne dass der Nutzer davon weiß oder Kontrolle darüber hat.

      • Digitalisierung in der Schule

      Ein Unterricht mit Tablet motiviert Schüler leichter mitzuarbeiten. Deshalb lernen an-gehende Lehrer zunehmend den sinnvollen Einsatz digitaler Techniken. Doch was tun, wenn die Technik streikt?

      • Der Plattwurm mit „Sekundenkleber“

      An der Küste der Urlauberstadt Lignano lebt ein besonderer Plattwurm. Damit er vom Meer nicht weggespült wird, haftet er mit einem „Superkleber“ an Sand und Stein-chen, kann sich aber ebenso schnell wieder lösen, sogar mehrmals pro Sekunde. Wie der Wurm das macht, haben nun Innsbrucker Forscher herausgefunden und wollen aus dem Prinzip bioverträglichen Klebstoff für die Medizin entwickeln.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2020