• 22.01.2020
      16:30 Uhr
      MDR um 4 Gäste zum Kaffee: Rauand Taleb, Schauspieler | MDR FERNSEHEN
       

      Die Zuschauer kennen Schauspieler Rauand Taleb als jungen Koks-Dealer "Zeki" aus der Erfolgsserie "4 Blocks". Auch im Berliner Tatort war er schon zu sehen und wurde gleich zu Beginn des Films in eine Schießerei mit drei Polizisten verwickelt – dabei wäre der heutige Berliner lieber ein ungefährlicher Spießer.
      Am Mittwoch bringt er einen Fernsehfilm mit, der unter die Haut geht. "Nur eine Frau" läuft am 29. Januar im Ersten und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die entgegen familiärer Traditionen der Gewalt in ihrer arrangierten Ehe entflieht und deswegen von ihrem Bruder erschossen wird.

      Mittwoch, 22.01.20
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Zuschauer kennen Schauspieler Rauand Taleb als jungen Koks-Dealer "Zeki" aus der Erfolgsserie "4 Blocks". Auch im Berliner Tatort war er schon zu sehen und wurde gleich zu Beginn des Films in eine Schießerei mit drei Polizisten verwickelt – dabei wäre der heutige Berliner lieber ein ungefährlicher Spießer.
      Am Mittwoch bringt er einen Fernsehfilm mit, der unter die Haut geht. "Nur eine Frau" läuft am 29. Januar im Ersten und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die entgegen familiärer Traditionen der Gewalt in ihrer arrangierten Ehe entflieht und deswegen von ihrem Bruder erschossen wird.

       

      Die Zuschauer kennen Schauspieler Rauand Taleb als jungen Koks-Dealer "Zeki" aus der Erfolgsserie "4 Blocks". Auch im Berliner Tatort war er schon zu sehen und wurde gleich zu Beginn des Films in eine Schießerei mit drei Polizisten verwickelt – dabei wäre der heutige Berliner lieber ein ungefährlicher Spießer.

      Im Alter von fünf Jahren flieht er mit seiner kurdischen Familie nach Deutschland. An der Abendschule holt er seinen Abschluss nach und geht parallel auf die Schauspielschule. Inzwischen gehört er zu den talentiertesten Jungschauspielern Deutschlands.

      Am Mittwoch bringt er einen Fernsehfilm mit, der unter die Haut geht. "Nur eine Frau" läuft am 29. Januar im Ersten und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die entgegen familiärer Traditionen der Gewalt in ihrer arrangierten Ehe entflieht und deswegen von ihrem Bruder erschossen wird.

      Die Moderatoren Peter Imhof, René Kindermann und Anja Koebel berichten im wöchentlichen Wechsel über aktuelle Ereignisse, sprechen mit Prominenten und geben praktische Tipps.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 22.01.20
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.07.2021