• 21.01.2020
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (586) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Ein kleiner Tapir: Heiß ersehnt war sie schon, die Niederkunft von Schabrackentapir-Dame Laila. Es lief sogar eine Wette, wann genau es soweit sein wird. Nicht leicht zu schätzen bei einer Tragzeit zwischen 390 und 420 Tagen.
      Das große Schlüpfen:Spannung auch im Aquarium. Hier warten alle auf den Schlupf der kleinen Stumpfkrokodile. Bisher haben die Pfleger die Eier immer vorher geborgen und die Jungtiere separat aufgezogen.
      In die Kiste: Ndugu, der Nashornbulle, hat in Leipzig ganze Arbeit geleistet. Nashornkuh Nandi brachte vor einem Jahr Tochter Samia zur Welt und Sarafine erwartet Anfang November ihr zweites Jungtier.

      Dienstag, 21.01.20
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Ein kleiner Tapir: Heiß ersehnt war sie schon, die Niederkunft von Schabrackentapir-Dame Laila. Es lief sogar eine Wette, wann genau es soweit sein wird. Nicht leicht zu schätzen bei einer Tragzeit zwischen 390 und 420 Tagen.
      Das große Schlüpfen:Spannung auch im Aquarium. Hier warten alle auf den Schlupf der kleinen Stumpfkrokodile. Bisher haben die Pfleger die Eier immer vorher geborgen und die Jungtiere separat aufgezogen.
      In die Kiste: Ndugu, der Nashornbulle, hat in Leipzig ganze Arbeit geleistet. Nashornkuh Nandi brachte vor einem Jahr Tochter Samia zur Welt und Sarafine erwartet Anfang November ihr zweites Jungtier.

       

      Ein kleiner Tapir
      Heiß ersehnt war sie schon, die Niederkunft von Schabrackentapir-Dame Laila. Es lief sogar eine Wette, wann genau es soweit sein wird. Nicht leicht zu schätzen bei einer Tragzeit zwischen 390 und 420 Tagen. Aber so schnell hatte dann doch keiner damit gerechnet. Umso größer ist die Freude, als die Pfleger am Morgen im Stall neben Laila einen Mini-Tapir entdecken - noch ganz nass und wacklig auf den Beinen. Eine reichliche halbe Stunde zuvor hatte die kleine Rüsselnase das Licht der Welt erblickt. Die Kameraüberwachung offenbart eine Bilderbuchgeburt. Für Laila ist es - nach Baru - der zweite Sohn. Entspannt sorgt sie für den Kleinen. Und der sorgt hauptsächlich dafür, dass alle Herzen in seiner Umgebung höher schlagen.

      Das große Schlüpfen
      Spannung auch im Aquarium. Hier warten alle auf den Schlupf der kleinen Stumpfkrokodile. Bisher haben die Pfleger die Eier immer vorher geborgen und die Jungtiere separat aufgezogen. Nun der erste Versuch einer natürlichen Aufzucht. Wird er gelingen? Wie verhält sich die Mutter? Wie schlüpfen die Krokodilbabys? Und wie gelangen sie das erste Mal ins Wasser? Faszinierende Einblicke in die verborgene Welt der Reptilien.

      In die Kiste
      Ndugu, der Nashornbulle, hat in Leipzig ganze Arbeit geleistet. Nashornkuh Nandi brachte vor einem Jahr Tochter Samia zur Welt und Sarafine erwartet Anfang November ihr zweites Jungtier. Dann wird es eng im Nashornhaus. Bis das neue Gehege fertig ist, muss der Bulle das Feld räumen. Er wird nach Hannover ausgeborgt. Auch dort warten zwei Damen auf ihn. Doch der Weg zum auswärtigen Vergnügen führt über die Transportkiste. In die soll Ndugu am Tag der Abreise souverän hineinlaufen. Pfleger Frank Meyer bleiben nur vier Tage, das zu trainieren. Kein Spaziergang, denn die Dickhäuter sind äußerst sensibel.

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.04.2020