• 16.12.2019
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (565) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       
      • Neue Hoffnung: Lori Lumpi hat eine schlimme Zeit hinter sich. Vom einstigen Prachtexemplar ist nicht mehr viel übrig geblieben. Der Ziehsohn von Petra Friedrich hat offenbar die Trennung von seiner Freundin Lutzi nicht so einfach verkraftet.
      • Völkerwanderung mit Miss: Auch bei den Blattschneiderameisen gab es zuletzt keine erfreulichen Nachrichten. Der Königin muss offenbar etwas zugestoßen sein, denn es wurde in den letzten Monaten kein Nachwuchs mehr produziert.
      • Hohe Trauben: Bei den Elefanten steht ein Experiment an. Ein sogenannter Futtergalgen, an dem ein Netz mit Heu hängt, soll bei den Dickhäutern ausprobiert werden.

      Montag, 16.12.19
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      • Neue Hoffnung: Lori Lumpi hat eine schlimme Zeit hinter sich. Vom einstigen Prachtexemplar ist nicht mehr viel übrig geblieben. Der Ziehsohn von Petra Friedrich hat offenbar die Trennung von seiner Freundin Lutzi nicht so einfach verkraftet.
      • Völkerwanderung mit Miss: Auch bei den Blattschneiderameisen gab es zuletzt keine erfreulichen Nachrichten. Der Königin muss offenbar etwas zugestoßen sein, denn es wurde in den letzten Monaten kein Nachwuchs mehr produziert.
      • Hohe Trauben: Bei den Elefanten steht ein Experiment an. Ein sogenannter Futtergalgen, an dem ein Netz mit Heu hängt, soll bei den Dickhäutern ausprobiert werden.

       
      • Neue Hoffnung

      Lori Lumpi hat eine schlimme Zeit hinter sich. Vom einstigen Prachtexemplar ist nicht mehr viel übrig geblieben. Der Ziehsohn von Petra Friedrich hat offenbar die Trennung von seiner Freundin Lutzi nicht so einfach verkraftet. Seit ihrem Umzug nach Sri Lanka vor einigen Monaten hat sich Lumpi vor lauter Liebeskummer das Federkleid herausgerissen. Petra ist sehr besorgt um ihren gerupften Liebling. Doch nun gibt es Hoffnung. Lumpi hat seit kurzem eine neue Flamme an seiner Seite. Auch sie ist eine Handaufzucht, die jedoch ein besonders hartes Schicksal ereilte.

      • Völkerwanderung mit Miss

      Auch bei den Blattschneiderameisen gab es zuletzt keine erfreulichen Nachrichten. Der Königin muss offenbar etwas zugestoßen sein, denn es wurde in den letzten Monaten kein Nachwuchs mehr produziert. Daraufhin starb die ganze Kolonie allmählich aus. Doch der Zoo ist auf dieses Szenario vorbereitet. Seit rund einem Jahr wurde hinter den Kulissen in mühevoller Arbeit ein neues Völkchen auf die Beine gestellt. Nun steht der Umzug an, über 200.000 Ameisen inklusive Königin. Das Vorhaben ist alles andere als ein Spaziergang, denn die Krabbeltierchen erweisen sich als äußerst wehrhaft.

      • Hohe Trauben

      Bei den Elefanten steht ein Experiment an. Ein sogenannter Futtergalgen, an dem ein Netz mit Heu hängt, soll bei den Dickhäutern ausprobiert werden. Die Konstruktion - ein Prototyp - mit so einigen Raffinessen, die den Pflegern bei der täglichen Arbeit eine Menge Schweiß ersparen könnte. So zumindest die Theorie. Doch erst einmal muss der Galgen den ultimativen Härtetest bestehen. Für den ersten Probelauf haben Robert Stehr und Holger Wust die Damen Trinh und Don Chung ausgewählt. Wird das neue Gerät den beiden Feinschmecker-Rüsseln behagen?

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021